Partner der

Tanz-Spektakel in der Viadukthalle TSG Bietigheim richtet Heimturnier der Latein-Formationen aus

Die TSG Bietigheim ist an diesem Wochenende in der Sporthalle am Viadukt Gastgeber von Turnieren der Latein-Formationen aus der Oberliga Süd und der Landesliga. Das A-Team steht vor dem sofortigen Wiederaufstieg.

|
Mit einer neuen Choreografie und einem neuen Outfit peilt die Lateinformation der TSG Bietigheim den Wiederaufstieg in die Regionalliga an.  Foto: 

Es ist bereits gute Tradition, dass im März Musik, Tanz, Emotionen und Leidenschaft in der Halle am Viadukt Trumpf haben. In diesem Jahr begrüßt die Tanzsportgemeinschaft (TSG) Bietigheim am Wochenende 16 Formationen der Latein-Oberliga Süd und der Latein Landesliga Baden-Württemberg. "Das Bietigheimer Publikum gilt weithin als besonders begeisterungsfähig und fair. Hinzu kommt das schöne Ambiente in der Halle", stellt der TSG-Vorsitzende und -Trainer Stefan Cramer vor den beiden Heimturnieren voller Vorfreude fest.

Die neun Formationen der Oberliga beginnen am Samstag um 18.30 Uhr mit ihrem Programm. Nach einem schwachen vergangenen Jahr, in dem das A-Team der TSG Bietigheim aus der Regionalliga absteigen musste, stehen diesmal die Zeichen auf den direkten Wiederaufstieg. Es konnte erfolgreich Nachwuchs aus dem eigenen B-Team integriert werden, aber auch externe Zugänge und Rückkehrer bilden den neuen Kern der ehrgeizigen Mannschaft. Mit einer neuen eigenen Choreografie und Outfit geht die TSG optisch erneuert in die Saison 2015. Die neue Musik zum Thema "Backstreet Boys" soll mit Eleganz und Energie einen Kontrapunkt zur eher wilden und unruhigen Thematik des Vorjahres setzen.

Die neue Saison begann mit vier aufeinanderfolgenden Turnieren, bei denen sich das Bietigheimer Team um die Trainer Stefan Cramer und Joanna Schymik bislang mit 18 von 20 Bestwertungen als Spitzenreiter absetzen konnte.

Auch die B-Formation der TSG ist bereits in die Saison gestartet. Das Bietigheimer Nachwuchsteam muss sich in der Landesliga einem Teilnehmerfeld mit sieben Mannschaften stellen. Bei drei der vier Turniere erkämpfte sich das Team einen Podestplatz. Turnierbeginn ist am Sonntag um 13.30 Uhr. Info Karten gibt es ab sechs Euro an der Abendkasse. Weitere Informationen zu den beiden Turnieren der TSG Bietigheim gibt es im Internet.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheimer eine Runde weiter

Pishtar Dakaj hat mit seinem Gesang bei der Sendung „The Voice of Germany“ die Juroren überzeugt. weiter lesen