Partner der

Mayer-Weik und Jenke gewinnen alle Rennen

Bei 23 Einzelstarts gewann der SV Bietigheim beim Masters Meeting in Villingen-Schwenningen 17 Gold-, fünf Silber-und eine Bronzemedaille sowie in der Staffel einmal Gold.

|

Der SV Bietigheim trat beim 40. internationale Masters-Meeting mit Peter Glassner (Altersklasse 50), Uwe Herrlinger (AK 35), Andreas Jenke (AK 50), Martin Mayer-Weik (AK 55) und Eveline Franke (AK 45) an. Bei diesem Wettkampf wurden alle 50- und 100-Meter-Strecken sowie 200 Meter Freistil angeboten.

Herausragend war "Konditionswunder" Andreas Jenke, der in allen zehn Einzel-Wettkämpfen startete, und alle zehn deutlich gewann. Zum Teil sogar mit neuen Bestzeiten. Die punktbeste Zeit erzielte er auf der 200-Meter-Freistilstrecke in 2:09,00 Minuten. Auch Rücken- und Lagenspezialist Martin Mayer-Weik gewann alle sieben Rennen, bei denen er am Start war. Seine Zeit waren 37,07 Sekunden über die 50 Meter Brust. Uwe Herrlinger, Wiedereinsteiger und seit kurzem beim SVB, erkämpfte sich in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen über 50 Meter Freistil mit 0:26,83 Minuten die Silbermedaille.

Peter Glassner, neu in der Altersklasse 50, startete in seinem Einzel-Wettkampf über 100 Meter Lagen durch und wurde in 1:14,81 Minuten Zweiter hinter Jenke. Eveline Franke, zwar gesundheitlich noch etwas angeschlagen, erzielte trotzdem bei ihren vier Einzel-Starts insgesamt drei Silber- und eine Bronzemedaille. Ihre punktbeste Zeit waren 0:44,01 Minuten auf der 50 Meter Bruststrecke.

Ganz am Ende des Wettkampfs gewann das Männer-Quartett des SVB (AK 160-199) die 4 x 50-Meter-Freistilstaffel in der Zeit von 1:52,12 Minuten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen