Partner der

BHTC legt optimalen Start hin

Den Herren des Bietigheimer HTC ist ein optimaler Start in die Saison der 1. Feldhockey-Verbandsliga gelungen. Der überlegen herausgespielte 5:2-Erfolg daheim gegen den Aufsteiger HC Gernsbach war bereits der dritte Sieg für die Mannschaft von Trainer Norbert Müller im dritten Saisonspiel.

|

Den Herren des Bietigheimer HTC ist ein optimaler Start in die Saison der 1. Feldhockey-Verbandsliga gelungen. Der überlegen herausgespielte 5:2-Erfolg daheim gegen den Aufsteiger HC Gernsbach war bereits der dritte Sieg für die Mannschaft von Trainer Norbert Müller im dritten Saisonspiel. Damit liegt der BHTC punktgleich mit dem Karlsruher TV an der Tabellenspitze, wobei die Karlsruher die um sieben Treffer bessere Tordifferenz aufweisen.

Das nächste Heimspiel bestreitet der BHTC an diesem Samstag um 16 Uhr gegen den HTC Stuttgarter Kickers 3.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

VfB-Präsident in Bietigheim: Über Geld und Nachwuchsspieler

Im Bietigheimer Kleinkunstkeller hat das Semester der Schiller-Volkshochschule, mit einem prominanten Gast begonnen: Wolfgang Dietrich, der Präsident des VfB Stuttgart. weiter lesen