Partner der

Die Handballer ermitteln ihren Großfeldmeister

Vier Mannschaften ermitteln am Sonntag bei der Endrunde in Sulzbach im Großfeldhandball den Bezirksmeister Enz/Murr. Titelverteidiger ist der Gastgeber TV Sulzbach.

|

Am Sonntag findet in Sulzbach die diesjährige Endrunde um die Bezirksmeisterschaft auf dem Großfeld im Handballbezirk Enz/Murr statt.

Qualifiziert haben sich hierfür nach den Vorrundenspielen aus den beiden Gruppen der TV Mundelsheim, die SG Ludwigsburg/Eglosheim, der TSV Asperg sowie Gastgeber TV Sulzbach. Titelverteidiger ist der TV Sulzbach, der in den beiden letzten Jahre die Meisterschaft holte und zugleich auch amtierender württembergischer Vizemeister ist.

Im ersten Halbfinale trifft Vorjahresfinalist TV Mundelsheim auf die SG Ludwigsburg/Eglosheim und besitzt vorab sicher die besseren Karten. In der zweiten Begegnung kommt es dann zum Vergleich zwischen Gastgeber und Titelverteidiger TV Sulzbach und dem TSV Asperg, wobei wie immer mit einem engen Ergebnis zu rechnen ist

Die Endrunde bietet auch in diesem Jahr aus Sicht des Bezirks einen besonderen Anreiz, winkt doch gleich zwei Mannschaften die Chance auf die Teilnahme an der 79. württembergischen Großfeldmeisterschaft im Juli in Untertürkheim.

Da der Bezirk Enz/Murr mit dem stärksten Meldeergebnis aufwarten konnte, qualifiziert sich neben dem kommenden Bezirksmeister noch ein weiterer Bezirksverein für die Endrunde der neun besten württembergischen Mannschaften auf dem Großfeld.

Spielplan Endrunde um die Handball-Bezirksmeisterschaft auf dem Großfeld, Sonntag in Sulzbach/Murr, Halbfinals, 11.30 Uhr: TV Mundelsheim - SG Ludwigsburg/Eglosheim, 12.30 Uhr: TV Sulzbach - TSV Asperg. Endspiel: 13.45 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen