Partner der

Wolfsburgs besiegt Atlético - Bayern verliert

|
Brachte die Frauen vom VfL Wolfsburg gegen Madird auf die Siegerstraße: Pernille Harder. Foto: Rolf Vennenbernd  Foto: 

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg sind gegen Atlético Madrid dem Einzug ins Achtelfinale der Champions League einen großen Schritt näher gekommen. Eine Pleite gab es hingegen für Bayern München-

Die deutschen Double-Siegerinnen aus Niedersachsen gewannen ihr Auswärtsspiel beim spanischen Meister mit 3:0 (0:0). Die dänische Nationalspielerin Pernille Harder brachte das Team von Trainer Stephan Lerch in Führung (47. Minute), ein Eigentor von Silvia Meseguer (78.) und ein Treffer von Ewa Pajor (86.) sorgten für den Endstand.

Durch den Erfolg in der ersten K.o.-Runde der europäischen Königsklasse brachte sich der VfL in eine vielversprechende Ausgangslage für das Rückspiel: Bereits in einer Woche tritt Madrid beim zweimaligen Champions-League-Gewinner an.

Indes droht dem FC Bayern schon in der ersten K.o.-Runde das Aus. Das Team verlor das Hinspiel des Sechzehntelfinales beim FC Chelsea mit 0:1 (0:1). Das Siegtor in London erzielte Drew Spence in der 10. Minute.

Im Rückspiel in der kommenden Woche in München muss die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle mit mindestens zwei Toren Differenz gewinnen, um direkt ins Achtelfinale einzuziehen. Bei einem 1:0-Erfolg ginge die Partie in die Verlängerung. Bayern hatte in der Vorsaison noch das Viertelfinale der Königsklasse erreicht.

Info zu dem Spiel

VfL Wolfsburg

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen