Partner der

Real mit Kroos in Dortmund - BVB mit Götze und Philipp

|
Real Madrids Toni Kroos steht bei der Partie in Dortmund in der Startelf. Foto: Nick Potts  Foto: 

Real Madrid kann im Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund auf Toni Kroos zurückgreifen.

Der Weltmeister, dessen Einsatz wegen Rippenproblemen fraglich war, steht in der Startelf der Königlichen. Auch ansonsten bietet Real, das auf Stürmer Karim Benzema und Linksverteidiger Marcelo verzichten muss, die erwartete und bestmögliche Elf auf.

Bei der Borussia darf 20-Millionen-Neuzugang Maximilian Philipp nach seinen beiden Doppelpacks in den vorherigen Bundesliga-Heimspielen beginnen und bekam den Vorzug vor Christian Pulisic. Auch Weltmeister Mario Götze, der beim 6:1 gegen Borussia Mönchengladbach nach einer Zwangspause von zwei Spielen wegen einer Kieferblessur zurückkehrte, steht von Beginn an auf dem Feld.

Informationen zum Spiel bei uefa.com

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bietigheim-Bissingen rüstet gegen Verkehrssünder auf

Mehr Personal für die Verkehrskontrollen, zusätzliche Geschwindigkeitsanzeigen und Temporeduzierungen: Bietigheim-Bissingen sagt Rasern und Falschparkern den Kampf an. weiter lesen