Partner der

Platz zwei ein Punkt weg

|

Den Sprung auf Platz zwei verpasst hat der FV Ingersheim in der Fußball-Kreisliga A 1 durch ein 3:3 beim FV Dersim Ludwigsburg. Mit zwei Zählern mehr auf dem Konto wären die Ingersheimer erster Verfolgre des bereits weit enteilten Tabellenührers SV Pattonville. Für die Ingersheimer lief es beim FV Dersim zunächst nach Plan . Der schien mit dem 1:0 durch Dennis Konradt (11.) voll aufzugehen. Doch die Ludwigsburger schafften es, die Partie zu drehen und lagen durch Treffer von Umut Kaya (32.) und Duke Njoku (44.) zwischenzeitlich 2:1 in Front. Fabio Giunta brachte den FV Ingersheim mit seinem Ausgleichstreffer (48.) wieder zurück ins Spiel. Die Gastgeber blieben aber am Drücker und gingen durch Boris Smrtic (55.) erneut in Führung. Den Auswärtspunkt sicherte den Gästen Georgios Katsanidis (71.) mit seinem Treffer zum 3:3-Endstand.

Betz mit Sonntagsschüssen

Der GSV Pleidelsheim ist nach dem 6:2-Heimerfolg über die Spvgg 07 Ludwigsburg bis auf drei Zähler an den Tabellenzweiten SGV Freiberg II herangerückt. Nach neun Minuten lag der GSV allerdings mit 0:1 zurück. Thomas Ivan hatte die Gäste mit einem Kopfball in Führung gebracht. Erst in der 37. Minute glich Pascal Lipc zum 1:1 aus. In der zweiten Halbzeit nahm Adrian Betz zweimal aus der Distanz Maß und brachte den GSV mit zwei Sonntagsschüssen mit 3:1 in Führung (46./62.). Robin Fausel (68.), Manuel Schneider (75.) und Sascha Ebert mit einem verwandelten Freistoß aus spitzem Winkel (88.) erzielten die weiteren Tore für den GSV Pleidelsheim. Für 07 II verkürzte Jean-Yves Kope zum zwischenzeitlichen 2:4 (72.).

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Jamaika-Kater der Kandidaten

Die Bundestagskandidaten im Wahlkreis Neckar-Zaber kommentieren gescheiterte Regierungsbildung aus Union, Grünen und FDP. Nur einer freut sich. weiter lesen