Partner der

Marbach im Achtelfinale

|

Als sechster Bezirksligist hat der FC Marbach das Achtelfinale im Fußball-Bezirkspokal erreicht. Der FCM gewann beim A-Ligisten FV Ingersheim am Mittwochabend mit 4:2. Die Gastgeber gingen nach drei Minuten durch Lauritz Lindig in Führung. Angelo De Capua (13.), Benedikt Schreckenberger (20.), Nesreddine Kenniche (30.) und Ismail Yildirim (55.) sorgten mit ihren Toren für das zwischenzeitliche 4:1 des FCM. Kai Heinrich gelang noch das 2:4 (57.).

Im Achtelfinale steht auch der SGV Freiberg II, der das Derby beim TuS Freiberg mit 2:1 gewonnen hat. Auch in dieser Partie fiel ein früher Treffer Charly Beye schoss das 1:0 für den SGV nach zwei Minuten. Mert Tasdelen (34.) erhöhte auf 2:0, kurz vor der Pause verkürzte Aladin Halilovic auf 1:2.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Eine Anleitung zum Erforschen der Zukunft

Über eineinhalb Stunden gelang es Ulrich Eberl bei der Auftaktveranstaltung im Kronenzentrum seine Zuhörer zu faszinieren. weiter lesen