Partner der

Kreisliga B 7

|

Durch einen Treffer von Dardan Maras in der 90. Minute zum 2:2 rettete die SGM Hohenhaslach/Freudental in der Partie der Kreisliga B 7 gegen den TSV Kleinsachsenheim einen Punkt.  Bis dahin hatten die Gäste in zweifacher Unterzahl ihre knappe 2:1-Führung verteidgt. Durch das Remis verpasste Kleinsachsenheim den Sprung an die Tabellenspitze für zumindest zwei Tage. Der führende TSV Häfnerhaslach ist an diesem Dienstag um 19.30 Uhr beim Dritten VfB Vaihingen zu Gast.

In Hohenhaslach geriet der TSV  nach 33 Minuten durch Dennis Nissans Treffer in Rückstand. Den drehten Carsten Czmiel (48.) mit einem Schuss mit der Pike aus 16 Metern und Dennis Böhm (67.) mit ihren Toren in einen 2:1-Vorsprung. Böhm traf nach einem Eckball und einer Kopfballverlängerung von Markus Durian. Mit Gelb-Rot mussten die Gästespieler Sascha Wendler und Marcel Göttfert vorzeitig vom Platz. Der TSV hielt bis zur 90. Minute die Führung, dann traf Maras.

Einen 5:0-Sieg feierten die Sportfreunde Großsachsenheim gegen den SV Sternenfels. Muzzaffer Alyali (4./36.), Silvio Bongiovanni (52.), Orestis Gkiouras (78.) und Felix Deeg (83.) trafen für die Großsachsenheimer.

Der SKV Erligheim bildet  in der Kreisliga B 8 punktgleich mit Tabellenführer FV Markgröningen und dem Dritten VfR Sersheim II das Spitzentrio. Gegen den SV Kaman Bönnigheim gewannen die Erligheimer mit 4:1. Die Treffer für die Gastgeber erzielten Sören Karle (8.), Robin Rützler (12.), Harald Popowicz (52.) und Nils Jokesch (76.). Für Kaman traf  Sinan Atlihan zum 1:2 (36.). db/bz

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

„Wo haben sie eigentlich ihren Geldbeutel?“

Fast täglich ist die Polizei auf dem Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt unterwegs, um Taschendieben zuvorzukommen. Die BZ war am Montag, 11. Dezember, mit dabei. weiter lesen