Partner der

Trainerkarussell dreht sich beim SGV Freiberg

Christian Werner löst beim Fußball-Oberligisten SGV Freiberg Marcus Wenninger als Co-Trainer ab. Letzterer trainiert künftig auf eigenen Wunsch wieder die U 19 des Vereins.

|

Marcus Wenninger kehrt als Trainer zu U 19 des SGV Freiberg zurück. Der Trainer hatte die A-Junioren des Vereins bereits in der vergangenen Oberliga-Saison gecoacht und mit dem SGV-Nachwuchs als Aufsteiger den dritten Tabellenplatz belegt.

Nach dem kurzfristigen Trainerwechsel bei der ersten Mannschaft - Ramon Gehrmann wechselte Ende Juni als Chefcoach zur U 19 des Karlsruher SC -, war Wenninger bei den Aktiven als Assistent des bisherigen Sportdirektors und neuen Chefcoachs Marijo Maric eingesprungen. Nun wurde die vereinsinterne Lösung auf Wenningers Wunsch wieder umbesetzt. "Für mich persönlich und auch für den Verein ist das die beste Lösung", sagte Wenninger. "Ich habe zusammen mit Mario Wildmann bei den A-Junioren wichtige Basisarbeit geleistet und möchte diesen Weg gerne weitergehen. Hinzu kommt, dass ich den neuen Spielerkader mit Mario zusammengestellt habe und hier gegenüber den Spielern in gewisser Weise auch im Wort stehe." Nun nimmt Christian Werner bei der ersten Mannschaft wieder die Doppelfunktion Co- und Torwart-Trainer ein, die er bereits unter Gehrmann ausfüllte - diesmal an der Seite von Chefcoach Maric.

Am Mittwochabend hat der SGV eine gelungene Generalprobe vor dem Erstrundenspiel im WFV-Pokal beim TSV Ilshofen am Samstag (16.30 Uhr) hingelegt: Im Testspiel beim Verbandsligisten Sportfreunde Schwäbisch Hall feierte die Wasen-Elf einen 2:1-Sieg. Matthias Haag brachte Hall mit einem Strafstoß in Führung. Zwei Freistoß-Tore von Spetim Muzliukaj und Shaban Ismaili wendeten das Blatt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die ersten Weihnachtsbäume stehen schon

Auch in diesem Jahr wird Bietigheim-Bissingen weihnachtlich geschmückt. Laut Stadtverwaltung wurden an 13 Plätzen Weihnachtsbäume aufgestellt, die aus privaten Gärten stammen und der Stadt gespendet wurden. weiter lesen