Partner der

Premiere gegen Hoffenheim II

|

Nach dem respektablen 0:0 zum Auftakt der Spielzeit 2013/2014 der Fußball-Regionalliga Süd der Frauen beim Aufsteiger VfL Sindelfingen feiert der FV Löchgau am Sonntag im Spiel gegen den Topfavoriten 1899 Hoffenheim seine Saison-Heimpremiere. Hoffenheim unterstrich mit einem 4:0-Auftaktsieg gegen Eintracht Wetzlar seine Favoritenrolle und übernahm gleich die Tabellenführung. Für den neuen Löchgauer Trainer Christopher Breymann gehört 1899 zum Anwärter auf die Meisterschaft.

In Sindelfingen beim souverän aus der Oberliga mit 20 Siegen und nur zwei Niederlagen aufgestiegenen VfL II boten die Löchgauerinnen eine gute Leistung und hatten etliche Torchancen, die aber allesamt ungenutzt blieben. Dafür stand die Defensive stabil und ließ kaum Gefahr vor dem eigenen Tor zu. Hier wird am Sonntag das Hauptaugenmerk liegen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen