Partner der

FSV 08 Bissingen: Auswärtsieg fest im Visier

Der FSV 08 Bissingen muss in der Fußball-Verbandsliga an diesem Freitag ab 19.30 Uhr bei der SG Sonnenhof Großaspach II vorlegen und seine frisch erworbene Tabellenführung verteidigen. Die Gastgeber schweben in akuter Abstiegsgefahr.

|
Kapitän Holger Ludwig, der hier im Heimspiel gegen den 1. FC Normannia Gmünd einen Kopfball zielgerichtet ansetzt, führt den FSV 08 Bissingen an diesem Freitag als Tabellenführer ins Spiel bei der SG Sonnenhof Großaspach.  Foto: 

Fünf Spieltage vor Saisonende der Verbandsliga Württemberg steht der FSV 08 Bissingen auf Tabellenplatz eins. Obwohl die Bissinger auswärts gewisse Probleme hatten und in diesem Jahr noch sieglos sind, zogen sie am seit Wochen schwächelnden VfR Aalen II vorbei. Die Aalener sind am Samstag in einer Woche zum Spitzenspiel am Bissinger Bruchwald zu Gast. Mit dem 1. Göppinger SV haben die Nullachter noch einen weiteren Konkurrenten um die beiden ersten Plätze zu Gast.

"Wir haben in den Heimspielen nur drei Gegentore kassiert", verweist 08-Trainer Alfonso Garcia auf die Heimstärke seiner Mannschaft, die ihr in den Spitzenpartien noch zugute kommen könnte. "Auswärts tun wir uns schwer. Wir haben aber in der Rückrunde auch erst ein Spiel verloren und fünfmal unentschieden gespielt. Das war vielleicht zweimal zuviel", sagt der Coach vor dem Auftritt am Freitagabend auf dem Kunstrasenplatz im Schatten der Aspacher Comtech-Arena. "Bei einem Dreier dort sieht"s gut aus", verdeutlicht Garcia die Bedeutung der Partie beim Tabellenvorletzten.

Personelle Änderungen gegenüber dem mit 2:0 gewonnen Spiel gegen den 1. FC Normannia Gmünd plant er eher weniger. Dass seine Mannschaft nach der Ampelkarte für El M"Hassani in der zweiten Halbzeit gegen Schwäbisch Gmünd in Unterzahl bravourös gekämpft und gewonnen hat, das hat dem Trainer imponiert.

Fehlen werden die verletzten Oskar Schmiedel und Pierre Williams sowie der beruflich verhinderte Eugenio Del Genio. Fraglich ist der Einsatz des leicht angeschlagenen Mustapha El M"Hassani. Wieder im Aufgebot ist Adriano Aniello, der sich in der zweiten Mannschaft im Spiel beim TSV Bönnigheim Spielpraxis geholt hat. Im Sturmzentrum setzt Garcia auf Mario Klotz, dessen Weggang keineswegs sicher ist. Es stehen noch Gespräche mit dem sportlichen Leiter Oliver Dense an.

Da sich weder die Nullachter (45 Punkte) noch der VfR Aalen II (44) an der Tabellenspitze hatten absetzen können, ist dem Führungsduo die Konkurrenz dicht im Nacken. Die Neckarsulmer Sport-Union und der 1. Göppinger SV sind nur drei Punkte von Platz zwei entfernt.

Die SG Sonnenhof Großaspach II schien vor zwei Wochen nach dem 6:0-Heimerfolg gegen den VfL Nagold auf dem Weg aus der Abstiegszone. Ein herber Rückschlag war da die 1:3-Niederlage in der vergangenen Woche beim VfL Sindelfingen, die den Sturz auf den vorletzten Platz zur Folge hatte. Dabei hatte Trainer Norbert Gundelsweiler etliche Spieler aus dem Regionalliga-Kader dabei. Auch gegen Bissingen könnte der eine oder andere von dort auftauchen, zumal der Regionalliga-Tabellenführer erst am Sonntag in Koblenz antreten muss. Nicht dabei sein wird Denis Grab. Der Abwehrchef sah in Sindelfingen in der Nachspielzeit die Rote Karte. Gundelsweiler lobt im Vorfeld die "überragenden Einzelspieler" der Bissinger und spricht "vom nackten Überleben" für seine Mannschaft, die unbedingt drei Punkte holen müsse. Hoffnung gibt der 1:0-Hinspielsieg am Bruchwald. Mit 48 Gegentreffern hat die SG II die zweitmeisten der Liga kassiert. Das zeigt ein Manko in der Defensive auf.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

FSV 08 Bissingen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen