Partner der

Bezirkspokal: Freiberg II verliert Elfmeterkrimi im B-Jugend-Finale

Die C-Junioren der SGM GSV Pleidelsheim/TuS Freiberg und die B-Junioren der TSF Ditzingen sind Bezirkspokal-Sieger. Freibergs U 16 scheiterte im Elfmeterroulette.

|

Nicht nur beim EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien hat es am Samstag ein dramatisches Elfmeterschießen gegeben. Auch im Finale der B-Junioren um den Pokal des Fußballbezirks Enz/Murr ging es hoch her. Mit 6:5 setzten sich die TSF Ditzingen gegen den SGV Freiberg II letztlich durch. Nach regulärer Spielzeit und der Verlängerung hatte es 1:1 gestanden. Tim Bauer verwandelte im zweiten Stechen den entscheidenden Elfmeter. Zuvor hatte TSF-Keeper Nick Egenlauf den Versuch von Paul Polauke an die Latte abgewehrt. Damit verpasste die U 16 des SGV das Double denkbar knapp. In der Bezirksstaffel hatten sich die Wasen-Kicker den Titel geholt.

Das Duell gegen den Vizemeister aus Ditzingen verlief so wie schon die beiden Partien in der regulären Saison, die jeweils 0:0 geendet hatten: ausgeglichen und umkämpft. Im ersten Durchgang hatte Ditzingen Vorteile, im zweiten Freiberg – und in der torlosen Verlängerung waren beide Teams gleichwertig.

Leon Jäger schoss den SGV in der zehnten Minute in Front. Noch vor der Pause glich Luigi Campagnolo für die TSF aus. Am Ende musste sich der jüngere B-Jugend-Jahrgang der Freiberger mit dem zweiten Platz zufrieden geben – weil Glücksgöttin Fortuna im Elfmeterroulette den Ditzingern ihre Gunst erwies.

Bei den C-Junioren triumphierte der Nachwuchs der SGM GSV Pleidelsheim/TuS Freiberg . Die Mannschaft der beiden Trainer Nedzo Halilovic und Erich Eger bezwang die SGM TSV Asperg/Markgröningen verdient mit 2:0. Zum Matchwinner avancierte Imran Halilovic, der beide Treffer erzielte. Nach einer knappen halben Stunde brachte der Kapitän Pleidelsheim/Freiberg mit 1:0 in Führung. Für die endgültige Entscheidung sorgte Halilovic acht Minuten vor dem Abpfiff mit seinem zweiten Tor. Damit war für die SGM das Double perfekt, denn bereits in der Meisterschaftsrunde der Leistungsstaffel 1 hatten die Pleidelsheimer und Freiberger C-Jugend-Kicker den Titel geholt und so den Aufstieg in die Bezirksstaffel perfekt gemacht.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die Jugend gibt den Takt vor

chüler der drei Musikschulen aus Bietigheim-Bissingen, Besigheim und Bönnigheim eröffneten am Montagabend mit einem gelungenen Konzert die BZ-Aktion  Menschen in Not. weiter lesen