Partner der

08 Bissingen II gewinnt mit 2:1

|

Der FSV 08 Bissingen II hat in der Bezirksliga das Verfolgerduell beim TSV Schwieberdingen 2:1 gewonnen. „Spielerisch war es kein Leckerbissen, aber die kämpferische Leistung war gut“, meinte 08-Trainer Adam Adamos. Die Nullachter hatten anfangs kaum Zugriff, fingen sich und gingen  durch Dardan Fejza in Führung (25.).  In einer chancenarmen zweiten Hälfte erhöhte Patrick Kempf mit einem abgefälschten Freistoß auf 2:0 (80.). 60 Sekunden später traf  Marco Schröder zum 1:2. cp

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

FSV 08 Bissingen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen