Partner der

Den ersten Heimsieg 2017 im Visier

Der Regionalligist FV Löchgau erwartet in Freudental den ETSV Würzburg und nimmt den vierten Anlauf. mehr

Die Wut in Energie umwandeln und gewinnen

Der Drittligist SG Sonnenhof Großaspach will Trotzreaktion im Heimspiel gegen Werder Bremen II zeigen. Torjäger Lucas Röser fehlt wegen einer Sperre. mehr

Der Spitzenreiter muss sich steigern

Der SGV Freiberg spielt an diesem Freitag bei Calcio Leinfelden-Echterdingen. Dort treffen die Freiberger auf mehrere ehemalige Spieler. Beim SGV fallen mehrere Stammkräfte aus. Der FV Löchgau muss am Samstag zum VfL Sindelfingen. mehr

Schlüsselspiel für Germania

Vorentscheidende Begegnungen im Auf- und Abstiegskampf am 29. Spieltag der Bezirksliga. Der SVG Bietigheim ist beim SV Perouse zu Gast. mehr

FC Marbach und TSV Flacht erreichen Pokalfinale

Im Halbfinale des Bezirkspokals besiegt Flacht die SGM Riexingen 2:1. Marbach gewinntbeim GSV Pleidelsheim nach dem Führungstor nach 20 Sekunden mit 5:1. mehr

Regionalliga

34 Vereine bewerben sich für die Regionalliga Südwest. Die Zulassungen werden Anfang Juni erteilt. Auch der FSV 08 Bissingen hat sich beworben. mehr

GSV hofft auf eine weitere Überraschung

Pleidelsheim fordert den FC Marbach im Bezirkspokal-Halbfinale heraus. Die SGM Riexingen tritt beim TSV Flacht an. mehr

TSV Häfnerhaslach gibt sich keine Blöße

Der Spitzenreiter der Kreisliga B 7 gewinnt gegen Horrheim und Lomersheim II. Der TSV Kleinsachsenheim bleibt aber dran. mehr

Croatia Bietigheim erobert die Tabellenspitze zurück

Das Team aus Metterzimmern gewinnt das Gipfelduell in der Kreisliga A 3 beim SV Riet mit 2:0. Der TSV Bönnigheim triumphiert im Derby über Besigheim. mehr

Löchgau hat Mühe mit dem Schlusslicht

Der FVL wahrt in der Regionalliga Süd mit einem 3:2 beim TSV Jahn Calden seine Chance auf Rang zwei. mehr

Marius Wolf (Ina Fassbender)

Frankfurt mit Personalnot gegen Hoffenheim

Die Personalprobleme von Eintracht Frankfurt haben sich vor dem Bundesliga-Spiel am Sonntag bei 1899 Hoffenheim noch einmal verschärft. mehr

Deniz Aytekin (Jonas Güttler)

Schiedsrichter Aytekin pfeift DFB-Pokal-Endspiel

Schiedsrichter Deniz Aytekin wird am 27. Mai das DFB-Pokal-Endspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund in Berlin leiten. mehr

Rot (Peter Byrne)

Fellaini im Manchester-Derby auf den Spuren Zidanes

Im torlosen Premier-League-Duell zwischen Pep Guardiolas Club Manchester City und dem englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United wurden Erinnerungen an ... mehr

Marc-Patrick Meister (Uwe Anspach)

Meister erhält Vertrag als KSC-Cheftrainer

Der Karlsruher SC hat Trainer Marc-Patrick Meister trotz des drohenden Abstiegs aus der 2. Fußball-Bundesliga mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet. mehr

Martin Kind (Peter Steffen)

Hannover 96: Kind-Übernahme weiter bleibt möglich

Die Vereins-Opposition bei Hannover 96 ist mit ihrem Versuch gescheitert, die 50+1-Regelung aufrechtzuerhalten. mehr

Jorge Sampaoli (Guillaume Horcajuelo)

Sampaoli soll Argentiniens Nationalelf trainieren

Argentiniens Fußballverband hat sich nach Angaben von Verbandschef Claudio Tapia auf Jorge Sampaoli als neuen Trainer für die Nationalmannschaft festgelegt. mehr

Tayfun Korkut (Marius Becker)

Bayer und S04: Nach langen Europacup-Jahren vereint im Frust

In der Spielzeit 2008/09 verfehlten sowohl Bayer Leverkusen als auch Schalke 04 letztmalig die Qualifikation für den Europacup. mehr

Kommentar: Auf Einkaufstour

Kommentar von Gerold Knehr zur Lage beim FC Bayern München. mehr

Meistertitel als Trostpreis für Untröstliche

Der FC Bayern München hat in einer Woche zwei Titel verspielt. Und hat noch nicht die Antwort gefunden, wie der Verjüngungs-Prozess umgesetzt werden soll. Die Meisterschaft ist nur ein schwacher Trost. mehr

Bundesliga-Duell der Frustrierten in Leverkusen

Bayer-Trainer Korkut muss liefern: Die Werkself braucht heute im Derby gegen die Schalker Punkte im Abstiegskampf. mehr

Fußball , Bundesliga , 31. Spieltag
  Pl.   Verein Diff. Pkt.
  1 FC Bayern München 56 70
  2 RB Leipzig 25 62
  3 Borussia Dortmund 30 56
  4 TSG 1899 Hoffenheim 25 55
  5 Hertha BSC Berlin 3 46
  6 SC Freiburg -14 44
  7 Werder Bremen -1 42
  8 1. FC Köln 6 41
Sporttabellen
 
 
 
 
 
 
 
 
Handball , Bundesliga , 28. Spieltag
  Pl.   Verein Diff. Pkt.
  1 Rhein-Neckar Löwen 128 47
  2 SG Flensburg-Handewitt 176 46
  3 THW Kiel 112 45
  4 Füchse Berlin 93 44
  5 SC Magdeburg 49 41
  6 HSG Wetzlar 19 32
  7 SC DHfK Leipzig 19 30
  8 MT Melsungen 15 28
Content Management by InterRed GmbH Logo