Partner der

Doppeleinsatz in der Liga für Patrick-Team

|

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben zwei geglückte Heimpremieren hinter sich. In der Gruppenphase der Champions League fertigten sie PAOK Saloniki ab und in der Bundesliga besiegten sie die Fraport Skyliners Frankfurt. Am Wochenende ist die Mannschaft von Trainer John Patrick wieder zweimal in der Liga beschäftigt. An diesem Freitag erwartet sie in der MHP Arena um 20.30 Uhr die Gießen 46ers, und am Sonntag spielen die Riesen in Patricks alter Heimat Braunschweig (17.30 Uhr).

Für zwei Ludwigsburger Spieler ist die Partie gegen die Gießen 46ers kein gewöhnliches. Dwayne Evans und Justin Sears, waren in der Vorsaison noch für die Mittelhessen aktiv. „Das ist alles andere als ,business as usual’ für mich und Justin. Es ist für uns ein besonderes Spiel und natürlich wollen wir den Sieg holen. Ich kenne Marco Völler, Jahenns Manigat und Benni Lischka noch gut aus der vergangenen Saison“, erzählt Evans, der bisher starke erste Auftritte für die Ludwigsburger abgeliefert hat. Gießen hat nur die drei von Evans genannten Akteure aus der Vorsaison im Team noch dabei und dazu zahlreiche Neuzugänge, darunter auch John Bryant, einst in Diensten des FC Bayern München und von Ratiopharm Ulm und bester Spieler der Liga. Neu an der Seitenline ist der frühere Ludwigsburger Spieler und langjährige Hagener Coach Ingo Freyer. Gießen ist mit drei Niederlagen gestartet.

Am Sonntag geht es für die Riesen gleich weiter mit dem Duell bei den Löwen Braunschweig. Die holten aus ihren ersten vier Spielen einen Sieg.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach Bamberger kandidiert auch Chef nicht mehr

Die Gemmrigheimer Bürgermeisterin tritt nach 24 Jahren nicht mehr an. Am 4. März wird in Gemmrigheim und am 15. April in Bönnigheim gewählt. weiter lesen