Partner der

Airberlin: Risiko bei Buchungen

Airberlin hebt immer noch ab und verkauft Billigtickets. Verbraucherschützer warnen aber davor, denn bei der insolventen Fluglinie fallen immer wieder Flüge aus. Die Langstreckenverbindungen wurden eingestellt.

|
Noch hebt die insolvente Fluggesellschaft ab.  Foto: 

Wer weiterhin Billigtickets bei Airberlin kauft, geht das großes Risiko ein, dass sein Geld weg ist, sollten Flüge nicht stattfinden. Davor warnen auch Verbraucherschützer. Die wichtigsten Fragen haben wir zusammengefasst.

Welche Langstrecken fliegt Air Berlin noch an und wie lange?
Airberlin hat zum 25. September 2017 ihr Karibik-Flugprogramm ab Düsseldorf eingestellt. Damit entfallen Flüge nach Curaçao (Niederländische Antillen), Cancun (Mexiko), Havanna und Varadero (Kuba) sowie Punta Cana und Puerto Plata (Dominikanische Republik).

Ebenfalls seit dem 25. September 2017 entfallen die Verbindungen zwischen Berlin und Abu Dhabi, Chicago, Los Angeles und San Francisco sowie von Düsseldorf nach Boston und Orlando.

Wird der Flugbetrieb bei Airberlin und der nicht insolventen Ferienflieger-Tochter Niki fortgeführt?
Der Flugbetrieb wird fortgeführt und der veröffentlichte Flugplan bleibt gültig. Für alle Tickets die nach der Insolvenz ausgestellt wurden, wird von Airberlin kostenlos erstattet.

Nehmen Airberlin und Ferienflieger-Tochter Niki neue Buchungen an?
Flüge sind weiterhin buchbar. Sämtliche Tarife bleiben vorerst bestehen. Zahlungen für Flüge, die ab dem 1. November 2017 durchgeführt werden, sind abgesichert. Können Flüge nicht stattfinden. erhalten die Fluggäste den Ticketpreis zurückerstattet. Betrifft aber nur für Buchungen nach dem 15. August 2017

Wie lange bleibt mein mein Fluggutschein (Voucher) gültig?
Gutscheine können aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht mehr eingelöst werden. Bereits gebuchte Tickets unter Einlösung eines Voucher behalten ihre Gültigkeit.

Bekomme ich bei der Stornierung von Tickets den gesetzlichen Anteil an Steuern und Gebühren erstattet?
Nein. Dies ist insolvenzrechtlich ausgeschlossen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen