Partner der

Neuer Look und neuer Name für Mallorcas Partykiosk „Ballermann 6“

|
Der Beach Club Six.  Foto: 

Die berüchtigte Strandbude „Ballermann 6“ an der Playa de Palma auf Mallorca hat einen neuen Look verpasst bekommen – und heißt jetzt  „Beach Club Six“. Mit mehreren Jahren Verspätung ist die gesamte Optik des Party-Kiosks verändert worden, der vor allem bei Deutschen Kultstatus genießt. So sei die Fassade des Balneario 6, der seit Jahrzehnten  Ballermann 6 genannt wird, in Olivgrün gestrichen worden, meldet die „Mallorca Zeitung“. Ein Kulturschock für die Fans des legendären Lokals.

Die Behörden wollen der berühmten Playa ein neues, qualitativ hochwertigeres Antlitz geben, um die bei den Bewohnern verpönten Saufgelage einzudämmen. Bereits seit Jahren werde an dem Strand verstärkt in Qualität investiert, hieß es. Es wurden schon mehrere der insgesamt 15 Strandkioske umgestaltet.

Die Geschichte des Balneario 6 reicht bis in die 60er zurück. Damals erlebte Mallorca einen Aufschwung im Tourismussektor. Die kilometerlange Playa de Palma wurde zum beliebten Urlaubs­ziel vor allem für Deutsche. Die wollten vor allem drei Dinge: Deutsches Bier, deutsches Essen und deutsche Schlager.

So breiteten sich am Strand, der im Volksmund in „Ballermann“ umgetauft wurde, immer mehr deutsche Bars, Discos und Kneipen aus. Die Playa wurde zur Partymeile. Der Balneario 6 hieß nur noch Ballermann 6 – und ist so berühmt, dass Tom Gerhardt 1997 eine gleichnamige Filmkomödie drehte. Bereits damals ärgerte der Ulk-Streifen um Alkoholtourismus und „Eimersaufen“ die Behörden auf Mallorca. Die versuchen seither, das Image der Balearen als „Billig-Reiseziel“ zu überwinden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Eine Anleitung zum Erforschen der Zukunft

Über eineinhalb Stunden gelang es Ulrich Eberl bei der Auftaktveranstaltung im Kronenzentrum seine Zuhörer zu faszinieren. weiter lesen