Partner der

Unfälle mit Lastwagen: Verkehrschaos am Walldorfer Kreuz

|
Blaulicht und LED-Laufschrift „Unfall“. Foto: H. Hollemann/Archiv  Foto: 

Zwei Unfälle mit Lastwagen haben rund um das Walldorfer Autobahnkreuz am Freitag für ein Verkehrschaos gesorgt. Der Polizei zufolge kam zunächst ein Sattelzug aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und blieb im Grünstreifen hängen. Der Fahrer blieb unverletzt. Nur zehn Minuten später sei in der Gegenrichtung ein spanischer Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, hieß es. Beide Insassen blieben unverletzt. Wegen der Bergungsarbeiten kam es auf der A6 zu Rückstaus von mehr als zehn Kilometern Länge. Auch die A5 war betroffen.

Mitteilung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Evangelische Kirche: 61 Millionen Euro an Steuereinnahmen im Kreis

Nur in Stuttgart hat die evangelische Kirche in Baden-Württemberg mehr Kirchensteuer eingenommen als im Landkreis Ludwigsburg, vermeldet das Statistische Landesamt. weiter lesen