Partner der

Sieben Wochen vor WM: Kappel verbessert Weltrekord

|
Der Sportler Niko Kappel. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Kugelstoß-Paralympics-Sieger Niko Kappel hat beim Münchener Ludwig-Jall-Sportfest einen Weltrekord aufgestellt. Sieben Wochen vor der WM in London verbesserte der 22-Jährige vom VfL Sindelfingen die bisherige Bestmarke des Polen Bartosz Tyszkowski um 21 Zentimeter auf 13,78 Meter.

„Es war noch nicht der perfekte Stoß. Da ist noch Potenzial vorhanden und ich muss das System weiter stabilisieren und perfektionieren“, sagte der Goldmedaillen-Gewinner von Rio und ist sich sicher, dass Dauerrivale Tyszkowski in London nun besonders motiviert ist. „Er ist jetzt mit Sicherheit noch mehr angestachelt. Und auch ein Amerikaner stößt inzwischen über 13 Meter. Ich habe in den sieben Wochen also noch viel zu tun“, sagte der kleinwüchsige Kappel.

Meldung auf der DBS-Homepage

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen