Partner der

Mutter und ihre Kinder schwer verletzt: Frau fuhr ohne Gurt

|
Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Straße. Foto: Andreas Gebert/Archiv  Foto: 

Mit schweren Verletzungen sind nach einem Verkehrsunfall am Dienstag eine 39-jährige Mutter und ihre beiden sieben- und achtjährigen Kinder ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, ist die Frau mit ihrem Fahrzeug auf der Landstraße zwischen Langenzell und Wiesenbach (Rhein-Neckar-Kreis) aus bisher unbekannten Gründen auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen. Auf dem Grünstreifen kam das Auto ins Schleudern. Es überschlug sich mehrfach, bevor es auf der Seite zum Liegen kam. Nach ersten Ermittlungen war die Frau nicht angeschnallt. Außerdem prüft die Polizei, ob sie zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkoholeinwirkung gestanden habe. Der Schaden beläuft sich auf etwa 15 000 Euro. Die Landstraße war zwei Stunden gesperrt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Mannheim

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die Jugend gibt den Takt vor

chüler der drei Musikschulen aus Bietigheim-Bissingen, Besigheim und Bönnigheim eröffneten am Montagabend mit einem gelungenen Konzert die BZ-Aktion  Menschen in Not. weiter lesen