Partner der

Mutmaßlicher Seriendieb in Fluchtauto voller Beute gefasst

|

Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Karlsruhe am Dienstag mit. Einer Verkäuferin fiel an der Kasse der prall gefüllte Rucksack des Mannes auf. Als die Angestellte nach dessen Inhalt fragte, nahm das Trio Reißaus. Doch Kunden und Verkäuferin gelang es, den 20-Jährigen festzuhalten. Ein Richter erließ am Sonntag Haftbefehl. Von den Komplizen fehlt jede Spur.

Im Fluchtwagen vor dem Supermarkt türmte sich laut den Beamten weiteres mutmaßliches Diebesgut bis unter das Dach.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen