Partner der

Cho Hikaru zeigt in Ludwigsburg Kunst auf Körpern

|
Cho Hikaru bei der Arbeit. Foto: Silas Stein

Die Herausforderung in dem Fall: "Deutsche Gesichter sind für mich schwierig zu bemalen, da ich asiatische Gesichter gewohnt bin", sagte die Künstlerin. Ihre Inspiration kommt ihr meist beim Spazieren oder wenn sie mit Menschen spricht.

Cho Hikaru ist eine chinesisch-japanische Künstlerin und lebt in Tokio. Die 23-Jährige ist durch Body-Painting und skulpturale Food-Art international bekannt geworden. Ihre erste Ausstellung auf europäischem Boden ist noch bis zum 20. November 2016 in Ludwigsburg zu sehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Eine Anleitung zum Erforschen der Zukunft

Über eineinhalb Stunden gelang es Ulrich Eberl bei der Auftaktveranstaltung im Kronenzentrum seine Zuhörer zu faszinieren. weiter lesen