Partner der

Aggressive Ladendiebe in Göppingen

|
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/Archiv  Foto: 

Zwei betrunkene Ladendiebe haben in Göppingen randaliert und dabei auch zwei Polizisten verletzt. Die Männer im Alter von 18 und 21 Jahren seien äußerst aggressiv gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie hätten sich nach einem Ladendiebstahl am Donnerstag „sehr heftig“ gegen ihre Festnahme gewehrt. Der Ältere habe um sich getreten und zwei Beamte leicht verletzt. Doch damit nicht genug: Zusätzlich mussten den Angaben zufolge Passanten zurückgehalten werden, die sich mit den Dieben solidarisierten. Nach der Feststellung der Personalien der beiden auf dem Revier wurden sie wieder entlassen. Der 21-Jährige wurde aber prompt wieder auffällig: Er schlug demnach auf parkende Autos ein - und wurde erneut festgenommen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach Bamberger kandidiert auch Chef nicht mehr

Die Gemmrigheimer Bürgermeisterin tritt nach 24 Jahren nicht mehr an. Am 4. März wird in Gemmrigheim und am 15. April in Bönnigheim gewählt. weiter lesen