Partner der

WOCHENEND-TIPPS

|
Bei der "Semf" feiern rund 17 500 Raver ab.  Foto: 

Kunstwerke zum Verkauf

Zum Abschluss der ganzjährigen Veranstaltungsreihe "Offenes Museum" veranstaltet das Kunstmuseum Stuttgart am Samstag von 11 bis 19 Uhr einen Weihnachtsbasar. Dabei kommen Ausstellungskataloge des Kunstmuseums aus den vergangenen zehn Jahren zu vergünstigten Preisen in die Auslage. Darunter zum Beispiel die letzten Exemplare von "max bill, maler, bildhauer, architekt, designer" (2005) oder "Dieter Krieg. Fritten und Brillanten" (2008). Auch Ausstellungsplakate, hochwertige Reproduktionen von Kunstwerken aus der Sammlung, Künstlerbücher von Willi Baumeister, kleine Editionen und andere Fundstücke werden angeboten.

www.kunstmuseum-stuttgart.de

Letzte Vorstellung

Nach 99 Vorstellungen von Hamburg über Berlin bis nach Stuttgart heißt es nun Abschied nehmen, denn "Das Versprechen" nach dem Roman von Friedrich Dürrenmatt - mit Fritzi Haberlandt und Peter Kurth in den Hauptrollen - wird am Samstag, 20 Uhr, zum letzten Mal im Schauspielhaus zu sehen sein. Um 19.15 Uhr gibt es eine Einführung ins Stück, für das nur noch wenige Restkarten erhältlich sind. Im Anschluss daran beginnt um 22 Uhr im Kammertheater ein Gastspiel des Deutschen Theaters Berlin und der Ruhrfestspiele Recklinghausen: "münchhausen" von Armin Petras. Ein Schauspieler steht auf der Bühne. Milan Peschel. Und wartet auf seinen Spielpartner, der längst da sein sollte. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, plaudert aus dem Nähkästchen. Wo bleibt eigentlich der französische Kollege mit seinem Münchhausen-Kostüm? Ein Stück über die Lüge, das Leben, die Kunst, die Vergänglichkeit.

www.schauspiel-stuttgart.de

Techno-Szene feiert

Rund 17 500 Raver werden am Samstag zum "Electronic Musical Festival" , kurz "SEMF", 2015 auf der Messe Stuttgart erwartet. Zum fünften Mal wird auf 30 000 Quadratmetern zu Techno abgefeiert. Auf vier Floors präsentieren sich internationale Top Acts wie Sven Väth und "Tale Of Us" ebenso wie lokale Größen und Newcomer der Stuttgarter Szene.

www.messe-stuttgart.de

Statt Eintritt Spenden

Das Stuttgarter Kammerorchester gibt am Sonntag, 17 Uhr, in der Gaisburger Kirche in Stuttgart ein Benefizkonzert zugunsten der Organisation Brot für die Welt. Die Musiker verzichten auf Gage und rufen dafür zu Spenden auf. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss gibt's Christstollen und Glühwein.

www.diakonie-wuerttemberg.de/brot

Für Enthusiasten

Heute findet die Vernissage zur Ausstellung "Die Enthusiasten" in der Galerie Thomas Fuchs im Stuttgarter Westen statt. Ab 18 Uhr kann man ausgewählte Werke des Künstlers Matthias Galvez betrachten. Die Schau läuft bis 16. Januar.

www.galeriefuchs.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Überall nur zufriedene Gesichter

Nach einer Woche Handball-WM der Frauen in Bietigheim-Bissingen fällt das Fazit von Funktionären, Organisatoren und Zuschauern durchweg positiv aus. weiter lesen