Partner der

WOCHENEND-TIPPS

|
Eine Flamenco-Tänzerin in Aktion: Morgen startet im Theaterhaus Stuttgart ein Festival.  Foto: 

Bis Samstag Henkersfest

Noch bis Samstagabend wird auf dem Wilhelmsplatz in Stuttgart-Mitte das Henkersfest gefeiert. Heute geht's um 16 Uhr los. Die Bands "Jazzeel" und "No Sports" treten auf. Morgen startet das Fest bereits um 15 Uhr. Auf dem Programm stehen Auftritte von "Motherbeast", "Hawelka" und "Loisach Marci & Band".

www.mir-stuttgart.de

Medium Künstlerbuch

Kuratorin Petronela Soltész lädt heute Abend, 18 Uhr, Interessierte zu einem Rundgang durch die Ausstellung "Buch - Kunst - Objekt. Sammlung Lucius" im Kunstmuseum ein. Die Sammlung von Wulf D. und Akka von Lucius bietet einen Überblick über die Entwicklung des Mediums Künstlerbuch. In über 40 Jahren andauernder Sammeltätigkeit baute das Stuttgarter Verlegerehepaar einen Bestand an bedeutenden Künstlerbüchern auf, der einer Mitteilung zufolge zu den umfangreichsten in Deutschland gehört. Das Kunstmuseum zeigt noch bis 30. August eine Auswahl von rund 60 Werken. Darunter sind außergewöhnliche Buchgestaltungen von Pablo Picasso, Henri Matisse, Meret Oppenheim oder auch Andy Warhol.

www.kunstmuseum-stuttgart.de

Olé

Choreografin Catarina Mora bringt am Samstag zum sechsten Mal getanzte Lebenslust nach Stuttgart: Um 20 Uhr startet im Theaterhaus das Flamenco-Festival. Ein Highlight ist die Eröffnungsaufführung: In "Don ! Juan" präsentieren Tänzer aus Sevilla mit einem Augenzwinkern das ganz große Theater des Zwischengeschlechtlichen. Es folgt eine Woche voller Workshops und weiterer Flamenco-Performances wie "Flamenquitos" der hiesigen Laienszene.

www.theaterhaus.de

Klassik auf der Solitude

Freunde klassischer Musik kommen heute und morgen beim Open Air des Schloss Solitude auf ihre Kosten. Auf dem Programm stehen die Mendelssohnschen Schauspielmusiken zu "Oedipus in Kolonos" und "Antigone". Der Ablauf ist jeweils derselbe: Um 18 Uhr eröffnet der Stuttgarter Gastronom Jörg Mink den Abend kulinarisch und lädt zu einem sommerlich mediterranen Buffet in das Schlossrestaurant ein. Karten kosten 39 Euro. Ab 19.30 Uhr folgt eine Lesung und Werkeinführung im Weißen Saal des Schlosses. Und um 20.30 Uhr beginnen die Konzerte im Innenhof der Schlossanlage: Tickets über das Musik-Podium Stuttgart oder über www.reservix.de. Mit dabei sind die Klassische Philharmonie Stuttgart und die Herren des Kammerchors Stuttgart.

www.musikpodium.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

12,5 Jahre Haft: „Unglaubliche Dimension der Schrecklichkeit“

Der 40-jährige Spanier, der im Februar in Vaihingen seine beiden Kinder getötet haben soll, muss für 12,5 Jahre in Haft. Er soll zudem in eine geschlossene Psychiatrie. weiter lesen