Partner der

Hoffnung für Kulturdenkmal im Schönbuch

Die Stadt Böblingen übernimmt die Trägerschaft für bedrohtes Kulturdenkmal im Schönbuch.

|

Die Stadt Böblingen hat nach einem Beschluss des Gemeinderats die Trägerschaft für die ehemaligen Pirschgänge übernommen. Dieses Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung im Schönbuch droht zu verfallen. Von der Übernahme der Trägerschaft erhofft sich die Stadt, dass Fördermittel für die Konservierung des Relikts fürstlicher Jagdkultur fließen.

Die Anlage stammt aus dem Jahr 1737 und verfügte einst über ein System von überdeckten Laufgängen  mit 635 Meter Länge. Über diese Gänge schlichen sich die Jäger unbemerkt an das Wild an. Von den Laufgängen sind nur noch 105 Meter ganz oder teilweise erhalten, der Rest ist verfallen. Ein ähnliches Röhrensystem gibt es nur noch in Thüringen.

Der Pirschgang befindet sich auf dem abgesperrten Übungsgelände der  in Böblingen stationierten US-Streitkräfte. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben  (Bima) als Eigentümerin des Grundstücks war bisher trotz aller Appelle von Denkmalschützern und Verbänden nicht bereit, etwas zu unternehmen, um den Verfall der Anlage aufzuhalten. Die Stadt Böblingen erhofft sich von der Übernahme der Trägerschaft die Finanzierung des Vorhabens. Die Arbeiten ausführen soll das staatliche  Amt für Vermögen und Bau im Auftrag der Bima. Im März will die Stadt deswegen Gespräche mit den Vertretern der Bima führen. Über eine mögliche Beteiligung der Stadt an den Kosten müsste der Gemeinderat noch entscheiden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vorsorge für ein ungetrübtes Vergnügen

Nach den Anschlägen überall in Europa rüsten auch die hiesigen Festeveranstalter ihre Sicherheitsvorkehrungen auf. weiter lesen