Partner der

Canstatter Volksfest: Die Wirte sind zufrieden

Das Canstatter Volksfest wurde dieses Jahr wieder gut besucht. Der Veranstalter kalkuliert mit über vier Millionen Besuchern.

|

Mit mehr als vier Millionen Besuchern rechnen die Veranstalter des Cannstatter Volksfest, das am Sonntag endet.  „Wetterbedingt hatten wir sehr viel Glück“,  betonte in.Stuttgart-Geschäftsführer Andreas Kroll. Bemerkenswert sei gewesen, dass sich „die Besucher wunderbar auf alle Tage verteilt haben“. So habe es weniger Gedränge gegeben. 

Alle Beteiligten zeigten sich zufrieden. Das Deutsche Rote Kreuz verzeichnete wie im Vorjahr rund 1000 Behandlungen. Die Polizei vermeldete einen Rückgang der Straftaten um 16 Prozent auf 677 und eine Halbierung bei gefährlichen Körperverletzungen. Schausteller und Marktkaufleute lobten, „dass mit Fingerspitzengefühl kontrolliert wurde“. Die Umsätze der Festwirte liegen auf dem Vorjahresniveau.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Tatort-Musik dank der Bietigheimer Musikschule

Ehemalige Schüler aus dem Kreis, die ehemals an lokalen Musikschulen unterrichtet wurden, haben es geschafft, und sind professionelle Musiker geworden. Ein Überblick. weiter lesen