Partner der

Resistente Keime belasten Hähnchenfleisch

|

Hähnchenfleisch ist zu einem erheblichen Teil mit Antibiotika und resistenten Keimen belastet. Daher will Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) den Einsatz der Mittel in der Tiermast auf das "absolut notwendige Mindestmaß" beschränken. Zudem will sie die Befugnisse der Überwachungsbehörden der Länder deutlich erweitern. Den Gesetzesentwurf soll das Bundeskabinett morgen beschließen.

Die Notwendigkeit dafür demonstrierte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) mit einer Stichprobe: Auf 11 von 20 Hähnchenfleisch-Proben, die er bei Supermärkten und Discountern einkaufte, wurden Antibiotika-resistente Erreger gefunden. Der Verzehr des Fleisches könnte dazu führen, dass Medikamente auch bei Menschen nicht mehr wirken.

Eine der Proben stammte aus einem Supermarkt im Stuttgarter Raum, drei weitere Proben aus dem Südwesten waren unbelastet. Wegen der geringen Zahl der untersuchten Fälle ist das Ergebnis nicht repräsentativ. In jeder zweiten Probe fand der BUND ein Enzym, das Antibiotika wie Penizillin unwirksam machen kann. Zwei Mal entdeckte er Bakterien, die gegen wichtige Antibiotika unempfindlich sind. In einem Produkt wurden beide Stoffe nachgewiesen. dik

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen