Partner der

Politik

23. Oktober 2017

Parteirat der Niedersachsen-Grünen-

Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt Jamaika ab

Nach dem unklaren Wahlausgang in Niedersachsen haben sich die Grünen am Montag gegen eine Jamaika-Koalition ausgesprochen. mehr

SPD-Pressekonferenz-

Holprige Personalaufstellung bei der SPD

Die personelle Neuaufstellung der SPD nach dem Wahldesaster gestaltet sich schwierig. Die Parteispitze nominierte am Montag den SPD-Digitalexperten Lars ... mehr

Rednerpult im Bundestag-

CDU-Haushälter fürchten Forderungen über 100 Milliarden Euro

Zum Start in erste konkrete Verhandlungen über das zentrale Thema Finanzen grenzen sich die möglichen Jamaika-Partner mit eigenen Prioritäten voneinander ab. mehr

Albrecht Glaser-

Ärger mit der AfD zum Start des neuen Bundestags

Dem neuen Bundestag droht gleich in der ersten Sitzung ein Eklat. Bei der Wahl des Parlamentspräsidiums am Dienstag wollen Politiker aller anderen Fraktionen ... mehr

Juncker und May-

EU beklagt gestreute Informationen zum May-Besuch

Bei den Brexit-Verhandlungen beklagt die EU-Kommission Behinderung durch gestreute Informationen über eine angeblich extrem geschwächte Premierministerin ... mehr

Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch-

UN rechnen mit mehr als einer Million Rohingya-Flüchtlingen

Das Elend der fast 600 000 aus Myanmar geflohenen Rohingya ist schon gewaltig, aber die Vereinten Nationen stellen sich auf eine noch größere Krise ein. mehr

Nach Katalonien: Wer strebt noch nach mehr Unabhängigkeit?

Katalonien ist nicht die einzige Region in Europa, die mehr Autonomie will. Wer könnte ebenfalls mehr Selbstständigkeit fordern? mehr

Regierungschef Rajo-

Katalonien-Krise: Lage in Spanien bleibt angespannt

Nach der Ankündigung von Zwangsmaßnahmen gegen die separatistische Regionalregierung von Katalonien wird das Parlament in Barcelona am Donnerstag über eine ... mehr

Kinderarmut-

Armut für 21 Prozent der Kinder in Deutschland Dauerthema

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland lebt laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung länger als fünf Jahre in armen Verhältnissen. mehr

Flüchtlinge im Mittelmeer-

Kampagne gegen „die größten Lügen der Schleuser“

Die Bundesregierung verstärkt ihre Aufklärungskampagne gegen von Schleuserbanden verbreitete Fehlinformationen. mehr

Prozess im Nürnberger Landgericht-

Lebenslange Haft für „Reichsbürger“

Wegen tödlicher Schüsse auf einen Polizisten ist ein sogenannter Reichsbürger zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. mehr

Armut bedeutet für Kinder Verzicht

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern deshalb ein Umdenken in der Politik. mehr

Luca Zaia-

Mehrheit in Norditalien stimmt für mehr Autonomie

Die Bürger in zwei norditalienischen Regionen haben mit überragender Mehrheit für mehr Autonomie von der Regierung in Rom gestimmt. In den wirtschaftsstarken ... mehr

Myeshia Johnson-

Witwe des toten US-Soldaten: Trumps Anruf hat mich verletzt

Die Witwe eines im Niger getöteten US-Soldaten hat Präsident Donald Trump beschuldigt, sich ihr gegenüber respektlos verhalten zu haben. mehr

Bundeswehr-

Zeitung: 200 rechtsextreme Bundeswehrsoldaten seit 2008

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat einem Zeitungsbericht zufolge seit 2008 rund 200 Bundeswehrsoldaten als rechtsextrem eingestuft. mehr

Fotofalle-

Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet

Jäger bekommen Morddrohungen, Tausende Menschen unterschreiben eine Petition. In den Medien, im Landtag, auf der Arbeit und unter Freunden wird teils mit ... mehr

Festnahme-

Unbekannter sticht auf russische Moderatorin ein

Ein Unbekannter hat die Redaktion des kremlkritischen Radiosenders Echo Moskwy überfallen und die stellvertretende Chefredakteurin Tatjana Felgengauer ... mehr

Grundgesetz-

Grüne zu Vizekanzler-Frage: „Keine Posten gefordert“

Die Grünen haben nach Darstellung von Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt nicht gefordert, in einer Jamaika-Koalition mit Union und FDP zwei Vize-Kanzler zu ... mehr

Tankstelle-

Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

Mit einer Axt bewaffnet hat ein Jugendlicher im Osten der Schweiz am Sonntagabend fünf Frauen und zwei Männer verletzt, einen der Männer schwer. mehr

Laserpointer-

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet

Die Besatzung eines Polizeihubschraubers ist in Fulda bei einem nächtlichen Einsatz mit einem Laserpointer geblendet worden. mehr

Wohnungsanzeigen-

Bericht: CDU will Mietpreisbremse auslaufen lassen

Die CDU will sich von der Mietpreisbremse verabschieden, berichten die „Stuttgarter Nachrichten“ unter Berufung auf Unionskreise. mehr

Zerstörte Straße-

Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan

Der Taifun „Lan“ hat auf seinem Weg entlang Japans Pazifikküste für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. mehr

Angelehnt-

Minister befürchtet Folgen des Bienensterbens für Landwirte

Ein Bienensterben bringt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge wirtschaftliche Risiken für Deutschlands Bauern mit sich. mehr

Pflege-

220 000 mehr Menschen mit Pflegeleistungen

Durch die jüngste Pflegereform ist die Zahl der Menschen mit Leistungen aus der Pflegeversicherung stark gestiegen. mehr

Ausgelassen-

Macri erhält Rückenwind bei Parlamentswahl in Argentinien

Die konservative Regierung des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri hat bei der Halbzeitwahl zur Erneuerung des Parlaments einen landesweiten Sieg ... mehr

330.000 Haushalte ohne Strom

Unbezahlte Rechnungen: Im reichen Deutschland bleiben Elektrizitätssperren ein Massenphänomen. mehr

Ein Hund auf Sinnsuche

Lulu sollte Spürhund beim amerikanischen Geheimdienst werden. Doch jetzt kommt alles anders. mehr

Rückenwind aus Südwest für die Jamaika-Verhandlungen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann und sein Vize Strobl zeigen sich optimistisch. Mit der Klimapolitik und der Flüchtlingsfrage stehen am Dienstag Reizthemen an. mehr

Katalonische Regierung bleibt auf Konfrontationskurs

Die Zwangsmaßnahmen aus Madrid beeindrucken die katalanischen Separatisten nicht. Stattdessen rückt die Ausrufung der Republik näher. mehr

Parlamentswahl: Rechtsruck in Tschechien

Andrej Babiš ist EU-kritisch, den Austritt Tschechiens lehnt er aber ab. Allerdings wird das Land nach seinem Sieg in der Flüchtlingspolitik nach rechts rücken. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo