Partner der

Zukunft der Eichwald-Realschule: Gemeinschaftsschule nur mit Gymnasium

Die Gemeinschaftsschule, wie sie derzeit geplant wird, ist nicht praktikabel. Das sagt einer, der sich in puncto Unterricht auskennt: Hans-Peter Straub, Rektor der Sachsenheimer Eichwald-Realschule.

|
Hans-Peter Straub ist der Rektor der Realschule Sachsenheim.  Foto: 

"Sandwichkind", so nennt Hans-Peter Straub seine Schule scherzhaft. Damit meint der Rektor der Sachsenheimer Eichwald-Realschule, dass seine Einrichtung schon immer irgendwie dazwischenstand, zwischen dem Gymnasium und der Hauptschule, heute Werkrealschule. "Ich habe uns schon seit Jahren als heterogenste Schule empfunden", sagt er im Hinblick auf die gemischte Struktur der Kinder. Gymnasiasten, die doch nach der 7. Klasse die Rolle rückwärts machen, Werkrealschüler, die wechseln, sind hier. Vor dem von der Landesregierung angedachten Zwei-Säulen-Modell mit Gemeinschaftsschule und Gymnasium hat Straub daher keine Angst.

Dennoch sagt er auch: "Die Gemeinschaftsschule, wie sie jetzt dasteht, finde ich schwierig." Damit meint er die Tatsache, dass es auch weiterhin Gymnasien neben der Gemeinschaftsschule geben soll. "Das Gymnasium hätte aber zwingend dazugehört", sagt der Realschulleiter. Sonst stünde man nämlich künftig vor der Situation: Elite gegen den Rest. Räumlich wäre das Ganze praktikabel, da Sachsenheim über den großen Campus verfügt. Personell? Das stehe auf einem anderen Blatt. Aber in der Realschule sei man es ja gewöhnt, mit wenig Lehrern klarzukommen.

Und wie sieht die Zukunft aus? Straub hält eine Gemeinschaftsschule mit einer zweiten Säule, in der alle gemeinsam starten, dann aber entweder den Weg zum normalen oder zum weiterführenden Abschluss wählen, für denkbar.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Sachsenheim

Einwohner: 18170 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74343
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 246 m ü. NHN
Bürgermeister Horst Fiedler

www.sachsenheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Meist gelesen
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen