Partner der

Waffenfund: Prüfung noch mehrere Monate

Nach dem Waffenfund bei einem 54-Jährigen in Sachsenheim, der im Keller Gewehre und Pistolen gehortet hat, laufen die Untersuchungen weiter.

|

Nach dem spektakulären Waffenfund bei einem 54-Jährigen in Sachsenheim - der Mann hatte im Keller unter anderem 140 Gewehre und 70 Pistolen gehortet, außerdem diverse Waffenteile, Maschinengewehre und sogar Panzerfäuste (die BZ berichtete Anfang Dezember) - sind die Untersuchungen beim kriminaltechnischen Institut noch nicht abgeschlossen. Laut der Polizeisprecherin Tatjana Wimmer wird der Fachbereich Schusswaffen noch einige Monate benötigen, um zu klären, welche der Fundstücke scharf waren und welche nur Atrappen. Aktuell geht man jedoch davon aus, dass der Sachsenheimer eher ein Sammler denn ein Händler ist. "Er muss aber auf jeden Fall mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffen- und das Sprengstoffgesetz rechnen", so Wimmer. Bei dem Mann wurden bei der Hausdurchsuchung nämlich 150 Gramm Schwarzpulver sichergestellt. Ob der 54-Jährige auch gegen das Kriegswaffengesetz verstoßen hat, sei noch unklar.

Der Sachsenheimer, der nach Angaben der Polizei nicht über waffen- oder sprengstoffrechtliche Erlaubnisse verfügt, war im Verlauf eines beim LKA Hessen geführten Verfahrens ins Visier der Ermittler geraten, als er im Internet drei Maschinenpistolen gekauft hatte. Die StaatsanwaltschaftHeilbronn beantragte daraufhin die Durchsuchung, die vom Amtsgericht Heilbronn angeordnet wurde.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für 40 Euro die Heimat von oben

In Pleidelsheimer  nutzten viele Gäste die Chance für einen Rundflug. weiter lesen