Partner der

Urnenbaum und -wand auf dem Kleinsachsenheimer Friedhof

Urnenbaum und Urnenwand auf dem Friedhof Kleinsachsenheim sind jetzt installiert. Die Stadt hat damit auf die steigende Nachfrage reagiert.

|
Einer der beiden Urnenbäume auf dem Friedhof Kleinsachsenheim. Auch eine Urnenwand ist hinzugekommen.  Foto: 

Vor einigen Jahren waren Urnenbestattungen noch eine Ausnahme. Aber die Nachfrage danach steigt - auch in Kleinsachsenheim. Nun präsentiert sich auf dem dortigen Friedhof Kleinsachsenheim das Ensemble aus zwei Urnenbäumen und einer Urnenwand.

Die beiden Urnenbäume wurden bereits im vergangenen Jahr angelegt. Sie sind von sattem, grünem Rasen umgeben, und in der Mitte der Anlagen stehen Blutbuchen. 45 Grabfelder ordnen sich jeweils spiralförmig um die Buchen an, wie einer Mitteilung der Stadtverwaltung zu entnehmen ist.

Dieses Jahr ist nun noch die neue Urnenwand aus Sandstein und Granit hinzugekommen, die sich harmonisch in die Anlage einfügt. Hier finden 21 Menschen ihre letzte Ruhestätte. Die Kosten für Wand und Material betrugen rund 22 000 Euro. Der städtische Baubetriebshof hat unter der Urnenwand ein Betonfundament gegossen und eine Kaverne angebracht. In dieser werden die sterblichen Überreste nach Ablauf der Ruhezeiten aus den Urnen gesammelt und aufbewahrt.

Urnenwand und Urnenbäume sind zusammen mit den Sitzmöglichkeiten als Einheit zu sehen, heißt es in der Mitteilung weiter. Konzipiert und umgesetzt hat die Anlage der Baubetriebshof der Stadt Sachsenheim. "Ich bin stolz auf meine Leute", lobt Bauhofleiter Manfred Pfeiffer, "sie haben das hervorragend umgesetzt."

Gepflegt präsentiert sich auch das Grabfeld für anonyme Bestattungen. In Kleinsachsenheim kann man sich übrigens nicht nur anonym in einer Urne bestatten lassen. Dort sind auch anonyme Erdbestattungen in einem Sarg möglich.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Sachsenheim

Einwohner: 18170 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74343
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 246 m ü. NHN
Bürgermeister Horst Fiedler

www.sachsenheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen