Partner der

Spaziergang mit Fackeln

Eine Weinerlebnistour in Hohenhaslach steht bevor. Am Samstag, 25. Oktober, gehts unter dem Motto "Glühende Impressionen" auf einen Spaziergang mit Fackeln und Wein. Veranstalter ist das Weingut Kurt und Dietmar Ott.

|

Eine Weinerlebnistour in Hohenhaslach steht bevor. Am Samstag, 25. Oktober, gehts unter dem Motto "Glühende Impressionen" auf einen Spaziergang mit Fackeln und Wein. Veranstalter ist das Weingut Kurt und Dietmar Ott. Im Gespräch mit einem Weindozenten und -erlebnisführer erfährt man etwas über die Arbeiten im Weinberg und über Wein. Unterwegs werden Tropfen verkostet. Die Veranstaltung startet um 17 Uhr und dauert etwa vier Stunden. Erwachsene zahlen 29 Euro, Kinder ab sechs Jahren zehn Euro. Anmeldung: Telefon (07147) 924063, Mail an kontakt@weingut-dietmar-ott.de.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Sachsenheim

Einwohner: 18170 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74343
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 246 m ü. NHN
Bürgermeister Horst Fiedler

www.sachsenheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen