Partner der

Schmerzt die Schulter?

|

Eine Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte über Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen der Schulter gibt es am Dienstag, 6. Dezember, 18 Uhr, in der Orthopädischen Klinik. Schmerzen im Bereich der Schulter sind sehr häufig. Mehr als 80 Prozent der Erwachsenen haben mehrfach Erfahrungen mit Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule und der Schulter gemacht. Die Ursachen für diese Schmerzen, die von der Schulter in die Arme und Hände ausstrahlen, können vielfältig sein. Bei jüngeren Menschen werden sie meist durch eine Überlastung der Muskulatur bei sitzenden oder einseitigen Tätigkeiten, eine Fehlhaltung und Fehlstellung der Wirbelsäule oder entzündete Nerven hervorgerufen. Bei älteren Patienten finden die Ärzte degenerative Veränderungen in den Gelenken und der Muskulatur.

Im Annemarie-Griesinger-Saal der Orthopädischen Klinik informiert Dr. Steffen Jehmlich, Leiter der Sektion Schulterchirurgie der Klinik für Sportorthopädie und Arthroskopische Chirurgie. bz

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden