Partner der

Notizen vom 4. März 2015 aus Bietigheim und Umgebung

|

Sitzung Zweckverband

Die nächste Sitzung der Verbandsversammlung Eichwald ist am Montag, 9. März, ab 18 Uhr im Rathaus Oberriexingen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2015 und Investitions- und Finanzplanung 2014 bis 2018, Wahl des Verbandsvorsitzenden sowie des Stellvertreters und schließlich Verschiedenes, Anregungen, Anfragen.

Fastenessen am Sonntag

An diesem Sonntag, 8. März, wird nach dem Familiengottesdienst ab 11.30 Uhr zum Fastenessen in das Franziskushaus der katholischen Kirchengemeinde in Großsachsenheim eingeladen. Gereicht werden an diesem Tag Gemüsesuppe und Spaghetti mit Tomatensoße sowie Kaffee und Kuchen. Der Eine-Welt-Laden bietet Waren aus fairem Handel an. Der Erlös des Essens kommt Projekten der indischen Schwestern aus Stuttgart-Neugereut in ihrer Heimat in Kerala in Südindien zugute. Erika Baum zeigt Bilder vom diesjährigen Besuch dort.

Zwei Konzerte

Die Band "Wendrsonn" gibt dieser Tage zwei Konzerte in der Region: am Samstag, 7. März, ab 20 Uhr in der Häfnerhaslacher Häfnerhalle und am Sonntag,15. März, ab 20 Uhr in Markgröningen, Bartholomäuskirche.

Regionalgruppe tagt

Die Mitgliederversammlung der Regionalgruppe "Stromberg-Mittlere Enz" des Schwäbischen Heimatbunds, der unter anderem auch Sachsenheimer angehören, ist am Montag, 16. März, ab 18.30 Uhr in der Sandbauernstube in Sternenfels. Nach den üblichen Formalitäten wie Berichten des Vorstands und einem Ausblick auf das Jahresprogramm 2015 gibt es einen Vortrag über "Geschichte(n) aus Sternenfels und über die Sandbauern" und Bewirtung.

Thema Fußschmerzen

In der Orthopädischen Klinik Markgröningen wird bei der Veranstaltung "Wenn die Füße schmerzen" über die Behandlungsmöglichkeiten bei Fuß- und Zehenerkrankungen informiert. Termin: Dienstag, 10. März, ab 18 Uhr. Prof. Dr. Fink spricht über die Arten und Ursachen von Fuß- und Zehenerkrankungen sowie über deren konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten. Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit zur Diskussion und für Fragen. Eintritt frei.

Autofahrer verunglückt

Am Montag ereignete sich gegen 6.45 Uhr im Kreisverkehr der Pforzheimer und der Landesstraße 1131 ein Unfall. Laut Polizei hatte der Verursacher, ein 27-jähriger Opel-Fahrer, vermutlich gesundheitliche Probleme. Der Mann war mit seinem Pkw von Horrheim in Richtung Ensingen unterwegs, kam bei der Einfahrt in den Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Verkehrsinsel. Dort beschädigte der Opel zwei Verkehrszeichen und schleuderte dann über die Gegenfahrbahn, wo sich aber kein Fahrzeug befand, in den Grünstreifen. Am Opel entstand ein Sachschaden über etwa 2000 Euro.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für 40 Euro die Heimat von oben

In Pleidelsheimer  nutzten viele Gäste die Chance für einen Rundflug. weiter lesen