Partner der

Neujahrskonzert im Kulturhaus

|

Mit dem Vokalensemble "tonArt09" startet das Kulturprogramm der Stadt Sachsenheim am Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr beschwingt ins neue Jahr. Unter dem Motto "Musik mit Witz und Swingin' Hits" soll im Kulturhaus eine breite musikalische Palette, von Beethoven über die "Comedian Harmonists" und Kurt Weil bis hin zu den "Black Fööss", geboten werden, egal ob die etwa 17 Sänger dabei die "Harmonie in der Ehe" von Joseph Haydn oder aber den Evergreen "Bei mir bist du schön" vertonen. Musikalische Unterstützung erhält das Ensemble von Stipendiaten aus der Begabtenklasse der Bietigheimer Musikschule sowie von der Konzertpianistin Michaela Hartmann-Trummer. Ein Glas Sekt als Neujahrsgruß der Stadt wird in der Konzertpause ausgeschenkt. Der Eintritt kostet im Vorverkauf an den bekannten VVK-Stellen zwölf Euro, an der Abendkasse 15 Euro.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Sachsenheim

Einwohner: 18170 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74343
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 246 m ü. NHN
Bürgermeister Horst Fiedler

www.sachsenheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Drehleiter-Einsatz nach Sturm-Schäden

Mehr als 30 Einsätze wegen eines Sturmtiefs verzeichnete das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Donnerstagmorgen in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen zwischen 5.20 und 8 Uhr weiter lesen