Partner der

Lichterglanz rund ums Schloss

|

Mehr als 35 Teilnehmer laden am 4. Dezember von elf bis 19 Uhr in weihnachtlich geschmückten Buden und Ständen rund ums Sachsenheimer Wasserschloss zum gemütlichen Bummeln, Stöbern und Schlemmen ein.

Liebhaber des Kunsthandwerks finden hier originelle Weihnachtsgeschenke sowie individuelle weihnachtliche Dekorationen für Haus und Garten: von duftenden Bienenwachskerzen, glitzerndem, buntem Schmuck aus Perlen und Glas und weihnachtlichen Gestecken über Liköre, Brände und Rumtöpfe, Laubsägearbeiten, bemalte Weihnachtskugeln, Grußkarten, Taschen aus Filz sowie vielen weiteren Basteleien aus Papier, Wolle und Stoff, leckeren Thüringer Wurstwaren, Stollen und selbstgebackenen Plätzchen, bis hin zu Valréaser Weinen, Honig und Nougat.

Stadtwein und Pralinen mit Schlossmotiv

Am Stand der Stadt werden neben dem beliebten „Sachsenheimer Stadtwein“, einem seltenen Muskattrollinger, Pralinen mit Schlossmotiv angeboten. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder Schlüsselanhänger mit Einkaufswagenchips und dem Motiv des Wasserschlosses zu kaufen. Im Haus der Senioren bietet die Selbsthilfegruppe für alleinerziehende Mütter und Väter „EinsPlus“ ab elf Uhr die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen aufzuwärmen.

Kulinarisch verwöhnt werden die Weihnachtsmarktbesucher mit allem Erdenklichen – natürlich auch mit Glühwein. Wie jedes Jahr werden die zahlreichen Glühwein- und Punschvariationen in Bechern mit dem Sachsenheimer Weihnachtsmarktmotiv verkauft. Für Besucher, die keinen Becher erwerben möchten, besteht die Möglichkeit eine eigene Tasse mitzubringen.

Eröffnung ist um elf Uhr durch Bürgermeister Fiedler und den Musikverein Stadtkapelle Sachsenheim. Kleine und große Besucher können sich um 17 Uhr auf ein interaktives Figurenspiel des Orpheus Theaters freuen. Ulrike Stegmiller und Velemir Pankratov aus Haigerloch präsentieren das Märchen „Der Nussknacker“ nach E.T.A. Hoffmann mit Tischfiguren. Ab 14 Uhr kann als weiterer Höhepunkt auch in diesem Jahr wieder die farbenfrohe „Lebendige Krippe“ der Volksmission Sachsenheim im Schlossgarten besucht werden. Um 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr wird die Weihnachtsgeschichte vorgelesen. bz

Info Das Bühneprogramm für den zweiten Advent lässt sich sehen: ab zwölf Uhr: Kindertanzgruppe, Youngster-Band und Singkreis der Siebenbürger Sachsen;  ab 14 Uhr: Liederkranz Großsachsenheim; ab 14.30 Uhr: Kinderhaus Mobile – Weihnachtslieder und Fingerspiele; ab 15 Uhr: Chor der Kraichertschule; 15.30 Uhr: Klasse 5 der Kirbachschule singt Weihnachtslieder; ab 16 Uhr: Pianobeiträge und Songs der Eichwald-Realschule; ab 17 Uhr: Der Nussknacker“ nach E.T.A. Hoffmann, Orpheus Theater.

In Großsachsenheim können wegen des Weihnachtsmarktes in der Zeit von Freitag, 2. Dezember, zwölf Uhr bis Sonntag, 4. Dezember, 21 Uhr der Äußere Schloßhof sowie die Grabenstraße weder angefahren noch zum Parken genutzt werden. Aufgrund des Marktaufbaus ist das Parken im Äußeren Schloßhof bereits ab Donnerstagnachmittag nur noch bedingt möglich. Rund um das Marktgelände, insbesondere in der Tiefgarage an der Hauptstraße, auf dem Parkdeck in der Oberen Straße sowie auf den Parkflächen im Bereich des Bahnhofs und beim Hallenbad an der Oberriexinger Straße stehen jedoch ausreichend Parkplätze zur Verfügung, so die Stadt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden