Partner der

Geld spielt keine Rolle

|

Es sollte eigentlich unstrittig sein: Gerade kommunale Forstbesitzer, also die Gemeinden, haben eine besondere Verantwortung für den Wald, den Wald ihrer Bürger. Viele Generationen vor uns haben ihn über Jahrhunderte hinweg gepflegt und bepflanzt, und davon profitieren wir heute. Auch in Zeiten großer Armut wurde behutsam mit dem Wald umgegangen. Deshalb  darf gerade der Aufwand für die Waldpflege nicht von wirtschaftlichen Erwägungen abhängig sein. Es ist eine Verpflichtung unserer Generation, den Wald gesund an die Kindeskinder unserer Enkel weiterzugeben. Eine Diskussion über zu hohe Kosten der Waldbewirtschaftung verbietet sich deshalb, zumal die Förster nicht in Verdacht stehen unnötige Summen in Prestigeprojekte zu stecken. Jeder Euro, der in die Forstpflege gesteckt wird, ist gut investiertes Geld, das Erträge bringen wird. Für die Menschen, für die Natur und auch für die Gemeindekasse – letzteres allerdings erst in weit entfernter Zukunft.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden