Partner der

Brücke weiter gesperrt

|

Zur Zeit gibt es in Sachsenheim keine Baustellen, allerdings muss an einigen Stellen mit Behinderungen gerechnet werden.

Die Brücke über die Bahnlinie zum Vereinsgelände in der Steingrube muss bis auf Weiteres gesperrt werden, so die Stadtverwaltung. Auf nicht absehbare Zeit können nur Fußgänger und Radfahrer die Brücke an der Steingrube benutzen. Für Pkw und  Lkw bleibt sie gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über den Feldweg nördlich der Bahnlinie zwischen der Straßenbrücke nach Metterzimmern und dem Vereinsgelände. Hier ist eine Tempobegrenzung von zehn Kilometern eingerichtet. Da die Straße teilweise unübersichtlich ist, werden die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht gegenüber Fußgängern gebeten.

Wegen einer privaten  Baumaßnahme, voraussichtlich bis 30. September,  sind  im Bereich der Hauptstraße Gebäude Nummer  21 und  23  der Gehweg und die Parkplätze abgesperrt und nicht nutzbar. bz

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Sachsenheim

Einwohner: 18170 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74343
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 246 m ü. NHN
Bürgermeister Horst Fiedler

www.sachsenheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

12,5 Jahre Haft: „Unglaubliche Dimension der Schrecklichkeit“

Der 40-jährige Spanier, der im Februar in Vaihingen seine beiden Kinder getötet haben soll, muss für 12,5 Jahre in Haft. Er soll zudem in eine geschlossene Psychiatrie. weiter lesen