Partner der

"Leben in Sachsenheim": Zweiter großer Fotowettbewerb läuft

Die Stadtverwaltung Sachsenheim richtet erneut einen Fotowettbewerb für Bürger aus. Bilder können ab sofort eingereicht werden.

|
Dramatischer Sonnenuntergang über Sachsenheim? Dann schnell abdrücken. Die Stadtverwaltung sucht gelungene Fotos.  Foto: 

Nach dem Erfolg des ersten Fotowettbewerbs "Fotogenes Sachsenheim" im Jahr 2011 hat die Sachsenheimer Stadtverwaltung wieder einen Contest ausgeschrieben. Anlass ist diesmal der Zusammenschluss der Stadt, der sich zum 40. Mal jährt. Wie leben die Menschen heute in Sachsenheim, was zeichnet die Gesamtstadt aus?

Thema sollen nicht historische Bilder sein, die sich mit Sachsenheim vor 40 Jahren beschäftigen, sondern das Leben heute. Alle Fotobegeisterten sind aufgefordert, die Menschen und das Leben in der Stadt festzuhalten. Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des Gemeinderates und der Verwaltung, wählt die Gewinner aus.

Es gibt insgesamt 20 Gewinne, darunter Sachpreise, Gutscheine und Eintrittkarten zu Kulturveranstaltungen oder in städtische Einrichtungen. Die besten fünf Fotos werden online veröffentlicht. Und nicht nur dort. "Die schönsten Bilder finden künftig Eingang in die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Sachsenheim. Die Teilnehmer können also gespannt sein, ob sie ihre Fotos künftig auf Plakaten, Prospekten, im Nachrichtenblatt oder auf der städtischen Homepage wiederfinden", heißt es in einer Pressemitteilung.

Einsendeschluss für die Fotos ist Montag, 28. Oktober. Die digitalen Fotos (in Mails bis zu 20 MB) können an n.raichle@sachsenheim.de gesendet werden. Man kann die Fotos auch auf CD oder DVD zuschicken oder vorbeibringen. Die Adresse ist: Stadt Sachsenheim, Nicole Raichle, Äußerer Schlosshof 5, 74343 Sachsenheim, zu erreichen auch unter Telefon (07147) 2 81 07.

Mitmachen darf jeder unabhängig von Alter oder Beruf. Pro Fotograf dürfen bis zu 30 Fotos eingereicht werden - aber nur Bilder, die nicht die Rechte Dritter verletzen. Abgebildete Personen müssen ihre Einwilligung zur künftigen Veröffentlichung gegeben haben. Die Fotos müssen in digitaler Form im Jpg-Format eingereicht werden. Die Daten sollen mindestens A4-Format und eine Auflösung von 300 dpi (Pixel/Zoll) haben. Bezüglich Aufnahmetechnik und Bearbeitung der Bilder gibt es keine Auflagen. Mit den Bildern müssen folgende Informationen angegeben werden: Name, Adresse, Alter, Telefonnummer und E-Mail des Fotografen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Sachsenheim

Einwohner: 18170 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74343
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 246 m ü. NHN
Bürgermeister Horst Fiedler

www.sachsenheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Meist gelesen
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen