Partner der

Traditionelle Volksmusik

|

Zum fünften Mal veranstaltet der Landesmusikrat Baden-Württemberg ein Adventskonzert in der Musikhalle in Ludwigsburg am Sonntag, 20. Dezember, 16 Uhr. In dieser vorweihnachtlichen Abendmusik erklingen traditionelle Adventslieder und Weihnachtsmelodien aus dem Schwabenland und dem Schwarzwald. Es singen und musizieren mehrfach ausgezeichnete Ensembles wie "DreiXang". Die schon fast in Vergessenheit geratenen heimischen Saiten- und Stubenmusikstücke werden durch die Baumhäusler Stubenmusik in Erinnerung gerufen. Die Stäffelesgeiger lassen alte Hirtenweisen auf Hackbrett, Sackpfeife und Maultrommel erklingen. Außerdem spielen die Klarinettenfreunde, die "Spundlochmusig", es gibt alte Klöpflesnachtlieder aus Oberschwaben, Hirtenweisen aus alten Notenbüchern und das Dormettinger Heilig-Abend-Lied erklingt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Ludwigsburg

Einwohner: 92973 (31. Dez. 2015)
PLZ: 71638
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 295 m ü. NHN
Oberbürgermeister Werner Spec (parteilos)

www.ludwigsburg.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen