Partner der

Ostereier-Allee im Blühenden Barock

Das Blühende Barock hat die Saison eröffnet, die Gärten strahlen in ihrer Blütenpracht. Am Sonntag, 29. März, werden Ostereier für einen guten Zweck gefärbt.

|
Im Blühenden Barock dreht sich alles um Ostereier.  Foto: 

Zum Ostereierfärben können die kleinen und großen Künstler zwischen 10 und 17 Uhr bei der Cafeteria am Rosengarten, der Gastronomie der Strohwelten, aktiv werden, heißt es in einer Mitteilung aus dem Blühenden Barock.

Wer möchte, kann bereits ausgeblasene Eier, Pinsel und Aufhänge-Vorrichtungen für die Eier von Zuhause mitbringen und diese vor Ort verzieren. Arbeitstische und Farben sind vorhanden.

Zudem können bereits ausgeblasene Eier mit Aufhänge-Vorrichtung zum Preis von 30 Cent vor Ort erworben werden. Ist das Ei fertig bemalt, kann es für die große Ostereier-Allee im Blühenden Barock, die vom 27. März bis zum 12. April bestaunt werden kann, gespendet werden. Die Veranstalter der Strohwelten spenden 50 Cent je abgegebenem Ei für den guten Zweck. Die Spendensumme geht zu gleichen Teilen an die Aktion Helferherz aus Ludwigsburg und die Herzenssache des Südwestrundfunks. Wer sein Ei lieber im eigenen Garten aufhängt, kann sein Kunstwerk auch mit nach Hause nehmen.

Bei trockener Witterung kann man sonntags ab 11 Uhr beim historischen Getreidedreschen dabei sein und sehen, wie die Getreidekörner vor der Zeit der Mähdrescher gewonnen wurden. Am Sonntag, 29. März, kann man zudem den "Waschweibern" zusehen, wie früher Wäsche gewaschen wurde. Außerdem gibt es echte Haseneltern mit ihren noch ganz kleinen Häschen und Schafe mit jungen Osterlämmern zu sehen. Kinder können in der Strohburg herumtollen und sich beim Durchqueren des Strohlabyrinths auf die Suche nach dem Ausgang machen. Die Strohwelten befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Märchengarten, so dass einem an Aktivitäten reichen Ausflug ins Blühende Barock nichts mehr im Wege steht, so steht weiter in der Mitteilung.

Wer noch ein besonderes Ostergeschenk für Gartenfreunde sucht kann dies am Sonntag, 29. März, im Shop der Strohwelten erwerben. Von 14 bis 16 Uhr signiert Autor Volker Kugel das Gartenbuch "Grünzeug - Durch das Gartenjahr" und beantwortet zudem Fragen rund um den Garten.

Die Strohwelten im unteren Ostgarten des Blühenden Barock sind noch bis zum Sonntag, 26. April, zu sehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Ludwigsburg

Einwohner: 92973 (31. Dez. 2015)
PLZ: 71638
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 295 m ü. NHN
Oberbürgermeister Werner Spec (parteilos)

www.ludwigsburg.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen