Partner der

Neuer Dirigent am Pult

|
Hermann Dukek hat den Stab von Siegfried Bauer übernommen.  Foto: 

Das Sinfonieorchester Ludwigsburg präsentiert sich zum ersten Mal am Samstag, 1. April,  20 Uhr,  im Forum  am Schlosspark in Ludwigsburg unter der Leitung seines neuen Dirigenten Hermann Dukek.

Erst im Januar hat Dukek den Dirigentenstab von dem langjährigen Dirigenten und Stadtmusikdirektor Siegfried Bauer übernommen.

Auf dem Programm im Forum stehen Beethovens Egmont-Ouvertüre, die 4. Sinfonie von Robert Schumann und das erste Violinkonzert von Max Bruch.  Das Sinfonieorchester Ludwigsburg ist ein anspruchsvolles Amateurorchester, das sich aus leistungsfähigen, begeisterten Hobbymusikern, Musikstudenten und professionellen Musikern  zusammensetzt, heißt es in einer Mitteilung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Ludwigsburg

Einwohner: 92973 (31. Dez. 2015)
PLZ: 71638
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 295 m ü. NHN
Oberbürgermeister Werner Spec (parteilos)

www.ludwigsburg.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Tradition und Kommerz

Zum Semesterauftakt der Schiller-VHS sprach Wolfgang Dietrich, Präsident des VfB Stuttgart, mit OB Jürgen Kessing und BZ-Chefredakteur Andreas Lukesch über Sport und Geld. weiter lesen