Partner der

Cellist Truls Mørk im Forum

Truls Mørk gehört zu den weltweit herausragenden Cellisten. Am Freitag, 26. September, 20 Uhr, tritt er zusammen mit der Jungen Deutsche Philharmonie unter der Leitung von Lothar Zagrosek im Forum auf.

|

Truls Mørk gehört zu den weltweit herausragenden Cellisten. Am Freitag, 26. September, 20 Uhr, tritt er zusammen mit der Jungen Deutsche Philharmonie unter der Leitung von Lothar Zagrosek im Forum auf.

Truls Mørk arbeitet mit Dirigenten wie Esa-Pekka Salonen, Gustavo Dudamel und Sir Simon Rattle zusammen. Oder auch mit Lothar Zagrosek, unter dessen Leitung die Musiker der Jungen Deutschen Philharmonie seit 20 Jahren ihr Können entfalten. Wie es in der Ankündigung heißt, hält der frühere Generalmusikdirektor der Stuttgarter Staatsoper beim gemeinsamen Musizieren von Truls Mørk und Junger Deutscher Philharmonie souverän die Fäden zusammen, versuchen doch im dargebotenen Cellokonzert von Lutoslawski Violoncello und Orchester immer wieder gegeneinander zu agieren und aus dem musikalischen Miteinander auszubrechen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Ludwigsburg

Einwohner: 92973 (31. Dez. 2015)
PLZ: 71638
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 295 m ü. NHN
Oberbürgermeister Werner Spec (parteilos)

www.ludwigsburg.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Meist gelesen
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Wein und Würstchen zur ersten Kettenreaktion

Als die Atomtechnik noch faszinierte: „Spannend wie ein Krimi“ erschien Zeitgenossen die erste „heiße Nacht“ in Neckarwestheim von Mittwoch, 26. Mai 1976 auf den 27. Mai. weiter lesen