Partner der

Arbeitskreis sucht Dialog mit dem Schulamt

Zahlreiche Elternbeiratsmitglieder aus der Region haben sich am Montag zu einem "Arbeitskreis Elternbeiräte zum Erhalt der Leseklassen im Landkreis Ludwigsburg" zusammengeschlossen.

|

Zahlreiche Elternbeiratsmitglieder aus der Region haben sich am Montag zu einem "Arbeitskreis Elternbeiräte zum Erhalt der Leseklassen im Landkreis Ludwigsburg" zusammengeschlossen. Nachdem sie sich mit einem offenen Brief an den Kultusminister Andreas Stoch gewandt hatten, um auf ihr Anliegen hinzuweisen, haben sich die Mitglieder des Bündnisses nun auch mit einem Schreiben an das Staatliche Schulamt in Ludwigsburg gewandt. Darin wird dessen Leiterin, Gabriele Traub, mit Blick auf das neue Schuljahr zu einem Runden Tisch eingeladen, um "unser Anliegen zu diskutieren und dadurch mehr Transparenz zu schaffen".

Es gebe viele offene Fragen und "viele Lücken, die durch die Streichung der Leseklassen entstehen", so die Verfasser. Die Schulamtsleiterin zeigte sich am Mittwoch auf Nachfrage grundsätzlich gesprächsbereit. Wann es zu einem solchen Gespräch komme, könne sie noch nicht sagen - der Arbeitskreis regt an, den Dialog bereits am Freitag, 6. September, bei der feierlichen Begrüßung der neuen Lehrkräfte im Ludwigsburger Schloss zu führen. Mit Blick auf ein neues Beratungskonzept, das in gewisser Weise als Ersatz für das Förderangebot der Leseklassen in der Region eingeführt werden soll, hielt sich Traub noch bedeckt. Details hierzu sollen in der kommenden Woche bekannt gegeben werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Sitzung in der Sommerpause

Es kommt sehr selten vor, dass Gemeideräte während der Sommerferien tagen. Doch diese Woche gibt es unter anderem in Löchgau, Sachsenheim und Markgröningen Sitzungen. Warum? weiter lesen