Partner der

25-jährige Frau wird nach Banküberfall festgenommen

|

Eine 25-jährige Frau aus Ludwigsburg hat am Freitag gegen 9.35 Uhr beim Überfall einer Bankfiliale in der Ludwigsburger Arsenalstraße einige Tausend Euro Bargeld erbeutet. Die Tatverdächtige wurde im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen am Ludwigsburger Bahnhof vorläufig festgenommen. Das teilen die Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Polizeidirektion Ludwigsburg mit. Das geraubte Geld wurde von der Polizei sichergestellt.

In der Filiale hatte die 25-Jährige einen Zettel vorgelegt, auf dem sie mit dem Hinweis, am Körper eine Bombe zu tragen, die Herausgabe von Bargeld forderte. Mit einem zweiten handbeschriebenen Zettel gab sie den Hinweis, von einem Unbekannten erpresst zu werden, der das geraubte Geld am Kornwestheimer Bahnhof in Empfang nehmen werde.

Die Polizei hat daraufhin, unterstützt von Beamten benachbarter Polizeidirektionen und einem Hubschrauber, großflächig gefahndet. So konnte die Tatverdächtige rasch festgenommen werden. Wie die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte sie die Erpressung durch den Unbekannten nur vorgetäuscht. Sie hat die Tat bereits eingeräumt. Wie es in der Pressemitteilung abschließend heißt, war die 25-Jährige vorher nicht durch andere Taten polizeilich in Erscheinung getreten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Schwierige Bergung aus engem Kellerschacht

Ein zunächst harmlos aussehender Unfall, der sich am Mittwochmorgen gegen elf Uhr in der Mörikestraße in Mundelsheim ereignete, hielt die Feuerwehr etwa eine Stunde lang in Atem. weiter lesen