Partner der

Was kommt rein, was fließt ab?

|

Es gibt eine Kennziffer in der Kaufkraft-Erhebung der IHK, auf die blicken Handel und Kommunen ganz besonders: Die Zentralitätskennziffer gibt an, wie stark die Kaufkraftbindung einer Stadt oder Gemeinde ist. Das heißt: Wie viel Kaufkraft fließt aus dem Ort in andere Kommunen ab, wie viel strömt hinein? Ein Wert über 100 bedeutet, es kommt mehr rein als abfließt. Wer da punkten kann, hat etwa große Einkaufszentren in den Gemarkungsgrenzen oder profitiert, so die Erklärung der IHK, von einer nicht ausreichenden Versorgungslage im Umfeld.

Während laut IHK sämtliche Landkreise (außer Stuttgart und Böblingen) bei den Einzelhandels­umsätzen unter dem theoretischen Nachfragepotenzial ihrer Bürger liegen, erreichen innerhalb des Landkreises Ludwigsburg drei Gemeinden eine Zentralitätskennziffer über 100, ziehen also mehr Kaufkraft an als sie abgeben: Ludwigsburg (165), Bietigheim-Bissingen (116) und Steinheim (115). Den schlechtesten Wert erreicht – wie schon in vorangegangenen Studien – mit 40,2 Tamm, jene Gemeinde also, die direkt ans zu Ludwigsburg gehörende Breuningerland grenzt. Ludwigsburg hingegen erwirtschaftet allein durch den Kaufkraftzufluss 304 Millionen Euro an zusätzlichem Umsatz.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die Zahlen zu den Wahlkreisen 265 und 266

Heute wird gewählt: Acht Parteien schicken in den Wahlkreisen 266 Neckar-Zaber und 265 Ludwigsburg Direktkandidaten ins Rennen um den Einzug in den Bundestag. Eine Übersicht. weiter lesen