Partner der

Tägliche Kolumne

|

Meine Katze, hat der Tierarzt gesagt, ist zu dick. Ich habe ihm geantwortet: „Stimmt nicht, sie ist nur wohl genährt und vielleicht etwas zu klein für ihre Figur.“ Gut, sie wiegt doppelt so viel wie ein Mini-Katze wiegen soll, ist aber auch fast schon doppelt so alt wie so ein aufgeregter Jungspund. Ich sage immer zu meiner Katze: „Ein wenig Kampfgewicht schadet dir nichts, schließlich hältst du uns das Ungetier wie Mäuse, Ratten und Marder vom Hals.“ Die ergreifen schon die Flucht, wenn sie meine Kampfkatze nur sehen. Das mag ja sein, meinte der Arzt, aber trotzdem sollte sie weniger fressen. Ich habe das mal die letzten Tage ausprobiert – geht kaum. Wenn die Schüssel meiner Katze nicht bis oben hin gefüllt ist, schaut sie mich mit einem verachtenden Blick an und läuft beleidigt weg. Gestern habe ich sie reingelegt. Die Schüssel habe ich mit einer Styroporplatte aufgefüllt und oben Futter drauf. Sie hat nichts bemerkt – bis jetzt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Eine Anleitung zum Erforschen der Zukunft

Über eineinhalb Stunden gelang es Ulrich Eberl bei der Auftaktveranstaltung im Kronenzentrum seine Zuhörer zu faszinieren. weiter lesen