Partner der

Sechs Geschichten im Kirchgarten

|

Ab diesem Sonntag bis einschließlich Freitag, 11. Juli, stehen in Markgröningen die "Geschichten im Kirchgarten" auf dem Programm. Die ökumenische Erwachsenenbildung und die örtliche Stadtbücherei wollen mit dieser Reihe Entspannung zum Tagesausklang im Garten der Spitalkirche Heilig Geist bieten. Dort werden zur gleichen Zeit auch Holzskulpturen von Kurt John ausgestellt. An jedem Abend steht jeweils ab 20 Uhr ein anders Buch im Mittelpunkt.

An diesem Sonntag liest Monika Hofacker aus "Das Leben ist ein listiger Kater" von Marie-Sabine Roger. Am Montag, 7. Juli, geht es mit Dr. Thomas Betzel um das Buch "Freie Radikale" von Alice Munro. Am Dienstag, 8. Juli, stehen zwei Werke auf der Tagesordnung: Elisabeth Scherf liest aus "Kleines Buch vom guten Gott" von Phil Bosnans, Elke Theurer-Vogt aus "Was soll aus diesem Kind bloß weden?" von Holm Schneider. "Schwäbische Juwelen", vorgelesen von Armin Bäßler, sind am Mittwoch, 9. Juli, dran. Am Tag darauf widmet sich Björn Görder Carl Zuckmayers "Der Seelenbräu". Am letzten Vorlesetag, dem 11. Juli, geht es mit Joachim Trüb um Rachel Joyce Buch "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry".

Alle Lesungen sollen um die 45 Minuten dauern. Sollte das Wetter nicht mitspielen, finden die Veranstaltungen im Chorraum der Heilig-Geist-Kirche statt. Getränke werden vor Ort angeboten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Jamaika-Kater der Kandidaten

Die Bundestagskandidaten im Wahlkreis Neckar-Zaber kommentieren gescheiterte Regierungsbildung aus Union, Grünen und FDP. Nur einer freut sich. weiter lesen